-
        

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: AVR STK500 elektrische Eigenschaften

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.11.2004
    Ort
    Wernigerode
    Alter
    37
    Beiträge
    51

    AVR STK500 elektrische Eigenschaften

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,

    ich habe schon ne weile gesucht und scheinbar steht nix im Handbuch.
    Ich benötige die Spannung und die Stromstärkte die das STK 500 auf den Portleisten pro pin verkraftet als Ein- und Ausgang.
    Laut den ATMega Unterlagen kann der MC -0,5 - +0,5 V bei 40mA. Verstärkt bzw schwächt der atmega das schon vor den Port-Steckleisten oder erst dahinter? bzw. sind die Leisten nur die Weiterführung der Beinchen?

    Ziel ist es per Optokopplung eine hohe Spannung bis 72 Volt als Eingangssignal zu nehmen. Daher müsste ich für die Dimensionierung den Maximalwert des MC wissen. Ebenso müssen die Ausgänge verstärkt werden. Dazu muss ich wissen was der MC pro pin dauerhaft und an allen pins gleichzeitig leisten kann.

    Danke schon im Voraus
    MFG

    Bomb

  2. #2
    Gast
    dann schau halt mal ins Datenblatt
    der ATMEGA kann bis zu 40mA pro Pin aushalten(ich glaub aber nur, wenn dieser gegen Vcc geschalten ist, ansonsten dürften es ein paar mA weniger sein)
    ich denke schon, dass die Steckleisten nur eine simple Fortführung der Pins sind, allerdings hab ich kein STK500 und kanns nicht garantieren

    ein ATMEGA kann meines Wissens nach insgesamt ca. 200mA liefern

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •