-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Erfahrungen mit EWETEL?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556

    Erfahrungen mit EWETEL?

    Anzeige

    Ich muss einmal etwas Dampf ablassen die EWE hat mir den eh schon lahmen 1500 Kbit Zugang wegen angeblicher (von mit unbemerkten) Abbrüchen der Übertragung auf läppische 500 kBit begrenzt, wobei heute allenfalls 130 kBit möglich sind und immer noch Abbrüche entstehen!!!! Zeitgleich rennen mit die "Werber" die Bude ein, ich soll doch bitte einen neuen Vertrag mit super schnellem Fernsehen übers Internet unterschreiben!!!! Das soll jetzt mit neuen Glasfaser angebundenen Verteiler stellen angeblich möglich sein. Es ist auch viel "gebuddelt" worden, auch die Zeitung, Bürgermeister, Landrat u.s.w. geben mit "Stolz" iren Kommentar dazu. NUR zumindest (mein) Anschluss ist bei/durch dieser "tollen" Umstellung oder unsachgemäßer Erdarbeiten, beinahe komplett lahm gelegt. ICH BIN SAUER!!! GRRRRRR

    Gruß Richard

  2. #2
    RN-Premium User Stammmitglied Avatar von zykez
    Registriert seit
    24.06.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    38
    Blog-Einträge
    5
    Eingabe ans Rathaus/Bürgeramt. Ob es was bringt.. mhm, immerhin wird es gelesen/gehört. Wenn du GLück hast, passiert auch was. (vielleicht mit Mediendruck? )
    Ansonsten ist es möglich aufgrund von technischer Unzulänglichkeit, welches den Vertrag bzgl. der vereinbarten Leistungen betreffen, auf Basis einer Sonderkündigung diesen aufzukündigen. Aber hier würd ich nochmals mit allen Beteiligen versuchen eine Lösung zu finden. Notfalls stehen andere Anbieter bereit; ob es jedoch besser wird?! Ich wünsch dir was.


    grüße,
    zykez
    <[ASM-AVR ]> <[ ASM-PIC ]> <[ DSC.com ]>

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied Avatar von meistervolker
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    Oyten
    Beiträge
    49
    Manchmal wird es besser mit einem anderen Anbieter ,
    bei uns liegen auch Glasfaserkabel und die Telekom wollte mir kein DSL verkaufen -weil das mit solchen High Tech-kabeln nicht geht ??????
    Ein anderer Anbieter fand die Glasfaserkabel geil und verkaufte mir einen DSL Anschluß - nun klingelt die Telekom immer wieder bei mir -aber ..... nö ,irgendwie .......nö -nu nicht mehr !!!!
    Meine meinung ist -das steht und fällt mit dem Mann der sich da kümmert -das hat nichts mit EWE oder Telekompost oder ,oder zu tun -wenn der Kollege der das organisiert kein Bock hat geht nichts , bleiben oder wechseln -vermutlich doch irgendwie nur eine Glücks Entscheidung !!
    Aber aufregen darf man sich ruhig mal -wenn keiner was sagt ,merkt ja auch keiner das was nicht läuft !
    Ich persönlich finde es auch besser wenn meine Kunden meckern und nicht einfach weg bleiben -wenn einer meckert kann man an sich oder der Sache arbeiten und verbessern -wenn die Leute Wortlos von dannen ziehen ist keiem geholfen !!!

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Gut dass Du es ansprichst. Ich kann zykez nur unterstützen, es ganz gezielt auch an die zuständigen Stellen zu schreiben. Mitten in der Großstadt hat man das Problem wohl im Moment nicht, vielleicht gibt es aber viel andere Stellen an denen es auch so ist, ich bin einmal gespannt wo es noch dazu kommt dass 1,5M angekündigt werden und effektiv nur weniger als 10% davon verfügbar sind.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Richard Beitrag anzeigen
    Ich muss einmal etwas Dampf ablassen die EWE hat mir den eh schon lahmen 1500 Kbit Zugang wegen angeblicher (von mit unbemerkten) Abbrüchen der Übertragung auf läppische 500 kBit begrenzt, wobei heute allenfalls 130 kBit möglich sind und immer noch Abbrüche entstehen!!!!
    Gruß Richard
    Nachschlag, Morgen soll mein Anschluss auf Glasfaser und VDSL geschaltet werden. Die Box ist schon angekommen. Jetzt bin ich aber gespannt was dabei herauskommt.

    Gruß Richard

Ähnliche Themen

  1. Jackaltac - Erfahrungen
    Von oratus sum im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 21:42
  2. OBD Erfahrungen?
    Von m_herr im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 18:42
  3. Hat jemand Erfahrungen mit dem TMC 428?
    Von MrNiemand im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 13:43
  4. Erfahrungen mit USB -> Seriell
    Von Bazenrieder im Forum Asuro
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 22:33
  5. GAL Erfahrungen?
    Von x-ryder im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2004, 00:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •