-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: C-Compiler, Warning fehlt ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    526

    C-Compiler, Warning fehlt ?

    Anzeige

    Hallo,
    ich hab grad ein C-Problemchen gelöst und wundere mich das Verhalten des Compilers:

    Ich habe vergessen eine lokale Variable zu initialisieren bevor ich sie abfrage (jaja, ich schäme mich ja auch dafür)
    Aber hätte der Compiler das nicht gleich mit einem "Warning" tadeln müssen ?

    Code:
    void testfunc(void)
    { int time;
    
      while (1)
      {
        if (time > 1) ;  
      }
    }
    Das ist jetzt sicherlich kein Sinnvoller code, daß soll nur das Problem aufdecken.
    Ich habe den Code immer weiter gekürzt, bis dies übrig blieb.

    Wenn ich jedoch folgendes schreibe, merkt der Compiler sofort, daß ich vergessen habe "time" zu initialisieren
    und warnt korrekterweise mit folgender Meldung: variable "time" is used before its value is set.

    Code:
    void testfunc(void)
    { int time;
    
      while (1)
        if (time > 1) ;  
    
    }
    Wo ist denn da der Unterschied ? oder was habe ich noch nicht richtig verstanden ?
    Warum gibt es also in oberen Version keinen Warning ? während dessen in der unteren Version schon ?

    Danke vorab für Eure Hilfe
    Siro

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.783
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ich erhalte überhaupt keine Warnungen:
    Code:
    void testfunc(void)
    { int time;
    
      while (1)
      {
        if (time > 1) ;
      }
    }
    
    void testfunc2(void)
    { int time;
    
      while (1)
        if (time > 1) ;
    
    }
    
    int main(void)
    {
    	testfunc();
    	testfunc2();
    	while(1);
    	return(0);
    }
    Beide Varianten werden auch identisch übersetzt:
    Code:
       1               		.file	"test.c"
       2               	__SREG__ = 0x3f
       3               	__SP_H__ = 0x3e
       4               	__SP_L__ = 0x3d
       5               	__CCP__  = 0x34
       6               	__tmp_reg__ = 0
       7               	__zero_reg__ = 1
      15               	.Ltext0:
      16               	.global	testfunc
      18               	testfunc:
      19               	.LFB2:
      20               	.LM1:
      21 0000 DF93      		push r29
      22 0002 CF93      		push r28
      23 0004 00D0      		rcall .
      24 0006 CDB7      		in r28,__SP_L__
      25 0008 DEB7      		in r29,__SP_H__
      26               	/* prologue: function */
      27               	/* frame size = 2 */
      28               	.L2:
      29 000a 00C0      		rjmp .L2
      30               	.LFE2:
      32               	.global	testfunc2
      34               	testfunc2:
      35               	.LFB3:
      36               	.LM2:
      37               	.LM3:
      38 000c DF93      		push r29
      39 000e CF93      		push r28
      40 0010 00D0      		rcall .
      41 0012 CDB7      		in r28,__SP_L__
      42 0014 DEB7      		in r29,__SP_H__
      43               	/* prologue: function */
      44               	/* frame size = 2 */
      45               	.L5:
      46 0016 00C0      		rjmp .L5
      47               	.LFE3:
      49               	.global	main
      51               	main:
      52               	.LFB4:
      53               	.LM4:
      54               	.LM5:
      55 0018 DF93      		push r29
      56 001a CF93      		push r28
      57 001c CDB7      		in r28,__SP_L__
      58 001e DEB7      		in r29,__SP_H__
      59               	/* prologue: function */
      60               	/* frame size = 0 */
      61               	.LM6:
      62 0020 00D0      		rcall testfunc
      63               	.LM7:
      64 0022 00D0      		rcall testfunc2
      65               	.L8:
      66 0024 00C0      		rjmp .L8
      67               	.LFE4:
     109               	.Letext0:
    DEFINED SYMBOLS
                                *ABS*:00000000 test.c
    C:\Users\mic\AppData\Local\Temp/cciawUNb.s:2      *ABS*:0000003f __SREG__
    C:\Users\mic\AppData\Local\Temp/cciawUNb.s:3      *ABS*:0000003e __SP_H__
    C:\Users\mic\AppData\Local\Temp/cciawUNb.s:4      *ABS*:0000003d __SP_L__
    C:\Users\mic\AppData\Local\Temp/cciawUNb.s:5      *ABS*:00000034 __CCP__
    C:\Users\mic\AppData\Local\Temp/cciawUNb.s:6      *ABS*:00000000 __tmp_reg__
    C:\Users\mic\AppData\Local\Temp/cciawUNb.s:7      *ABS*:00000001 __zero_reg__
    C:\Users\mic\AppData\Local\Temp/cciawUNb.s:18     .text:00000000 testfunc
    C:\Users\mic\AppData\Local\Temp/cciawUNb.s:34     .text:0000000c testfunc2
    C:\Users\mic\AppData\Local\Temp/cciawUNb.s:51     .text:00000018 main
    
    NO UNDEFINED SYMBOLS
    Spannenderweise fehlt aber in beiden Versionen die if-Abfrage! Der leicht abgewandelte Code erzeugt ein besseres Ergebniss:
    Code:
    void testfunc(void)
    { int time;
    
      while (1)
      {
        if (time > 1) time=1;
      }
    }
    
    int main(void)
    {
    	while(1);
    	return(0);
    }
    bindet auch die Abfrage und die Zuweisung ein:
    Code:
      29               	.LM2:
      30 000a 8981      		ldd r24,Y+1
      31 000c 9A81      		ldd r25,Y+2
      32 000e 8230      		cpi r24,2
      33 0010 9105      		cpc r25,__zero_reg__
      34 0012 04F0      		brlt .L3
      35 0014 81E0      		ldi r24,lo8(1)
      36 0016 90E0      		ldi r25,hi8(1)
      37 0018 9A83      		std Y+2,r25
      38 001a 8983      		std Y+1,r24
      39 001c 00C0      		rjmp .L3
    Wieder wurde alles warnungs- und fehlerfrei übersetzt.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von radbruch Beitrag anzeigen
    Spannenderweise fehlt aber in beiden Versionen die if-Abfrage!
    Was daran liegt, dass sie wegoptimiert wird...

    @Siro: welchen Compiler und welche Compileroptionen verwendest du? Der GCC beispielsweise initalisiert alle Variablen automatisch mit Null und erzeugt dementsprechend auch keine Warnung.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Mache ich folgendes:
    Code:
    void testfunc(void)
    { int time1;
    
        if (time1 > 1) {time1--;}
      
    }
    
    void testfunc2(void)
    { int time2;
    
      while (1)
      {
        if (time2 > 1) {time2--;}
      }
    }
    
    int main(void)
    {
    	int time3;
    	time3++;
    
    	testfunc();
    	testfunc2();
    	return(0);
    }
    gibt es mit GCC4.5.2 unter Windows/mingw und mit Option -Wall eine Warnung für time1 und time3, aber nicht für time2. Allerdings nur mit dem time1--;, sonst auch nicht (aber da schlägt dann ja die Optimierung zu)
    Geändert von uwegw (20.07.2011 um 17:06 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von sternst
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    672
    Zitat Zitat von uwegw Beitrag anzeigen
    Der GCC beispielsweise initalisiert alle Variablen automatisch mit Null und erzeugt dementsprechend auch keine Warnung.
    Sorry, aber das ist in Bezug auf nicht-statische lokale Variablen (und darum geht es hier) schlicht falsch.
    MfG
    Stefan

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    526
    Hallo uwegw:
    Ich arbeite mit der IAR Embedded Workbench.

    @radbruch
    die if Abfragen fehlen weil sie wegoptimiert wurden.
    Dies kannst Du aber verhindern indem Du vor die Variablen "volatile" schreibst

    volatile int time;

    Fazit:
    Es scheinen also die Compiler unterschiedliche Warnings auszugeben. Ist mir im Prinzip egal,
    ich hab nur lieber einen Warning mehr als einen zu wenig, weil dieser oft schon auf einen Fehler hinweist.

    Danke Euch, daß Ihr es auch mal probiert habt.
    Siro

Ähnliche Themen

  1. C18: Warning [2054] suspicious pointer conversion
    Von BioSniper im Forum PIC Controller
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 22:47
  2. Warning beim Kompilieren
    Von bugmenot im Forum Robby RP6
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 00:19
  3. WIN AVR warning
    Von frank1210 im Forum Asuro
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 21:42
  4. AVR GCC: warning abstellen !?
    Von _maddin im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 21:24
  5. WARNING!! HACKED BY ????????
    Von ShadowPhoenix im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 16:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •