-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Verzweifle...

  1. #1

    Verzweifle...

    Anzeige

    Hey liebe Community


    hab von meiner Freundin einen Asuro geschenkt bekommen, habe diesen auch zusammen gebaut und stoße leider gerade auf meine Grenzen. Beim ersten Mal einschalten hat Asuro einen Selbst Test durchgeführt, dabei haben verschiedenst die Lichter geleuchtet. Zuerst oben dann unten dann beide dann D16 und D15 und dann gab er kurz mal Gas mit seinen Motoren, dann stand D12 immer auf Grün.

    Bin gerade zuhause angekommen und wollte mal einen Selbst Test flashen, funktioniert aber irgendwie nicht, da sobald ich nun auf ON stelle der permanent Gas gibt... kann mir einer erklären wieso das passiert? Hat doch eben noch gut funktioniert und nun kann ich keine Verbindung eingehen.... es steht immer
    OPEN7 ---> OK!
    BUILDING RAM ---> OK!
    CONNECT TO ASURO ---> TIMEOUT !

    mhmh ^^

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    20
    Also du musst das Flashen erst am PC starten und den USB IR Sender an den ASURO Sensor halten und erst dann einschalten, denn dann erkennt der BOOTLOADER den IR Empfang und es wird angefangen zu flashen
    ich hoffe ich konnt eetwas helfen
    gruß aus Hamburg

  3. #3
    vielen Dank, hilft leider nicht://

    Also als ich den fertig gebaut habe, hat er diesen Anzeigenelemente Test gemacht sprich

    Status-LED (D12) grün
    • Status-LED (D12) rot
    • Front-LED (D11) auf der Unterseite von ASURO
    • Back-LED (D15) links
    • Back-LED (D16) rechts
    • Alle Anzeigenelemente auf einmal

    Danach hab ich ihn auf Off gestellt. Sobald ich ihn jedoch jetzt auf ON gibt der Linke Motor permanent Gas und das Lämpche D12 leuchtet nicht komplett Grün sondern da ist ein leichter Orange ton drinnen.

    Habe jetzt versucht Hyperterminal zu starten funktioniert leider nicht.... also COM7 der USB stick empfängt keine Buchstaben.... Fernbedieungstest funktioniert aber....



    Ich verstehe nicht wieso der permanent Gas gibt, hab versucht was du geschrieben hast... zuerst flashen danach den USB IR Sender an den ASURO Sensor gehalten und dnan eingeschalten.. trotzdem gibt er einfach Vollgas. mhm

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    15
    Les doch bitte mal eim Handbuch den abschnitt über die inbetriebnahme des Asuros durch.
    macht dein Asuro genau das was dort beschrieben ist ?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.382
    Ich verstehe nicht wieso der permanent Gas gibt, hab versucht was du geschrieben hast... zuerst flashen danach den USB IR Sender an den ASURO Sensor gehalten und dnan eingeschalten.. trotzdem gibt er einfach Vollgas. mhm
    das hört sich immernoch an als ob du da die zeitliche abfolge verhaust, also entschuldige ich mich im vorraus, wenn ich es falsch verstanden haben sollte, aber das muss alles hintereinander passieren, "flash" drücken, währenddessen schon den sender richtung asuro gedreht halten und dann gleich anschalten, weil das programm nur max. 30sek darauf wartet dass der asuro antwortet

    der asuro startet normalerweise mit dem bootloader, der darauf wartet (1sek oder so) dass er vom pc-programm aufgefordert wird etwas zu empfangen, dann startet er das eigentliche programm! wenn du h-term auf hast und den asuro startest, müsstest du wenigstens "ASURO" empfangen wenn ich mich nicht grob irre?!
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    32
    Ich habe auch schon einige Treads verfasst weil bei mir das flashen ebenfalls immernoch nicht klappt. Bin noch zu keinem gescheiten Ergebnis gekommen aber vllt findest du bei mir die Antwort für dein Problem?!

    Mfg Gippi

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Es gibt schon das Selbtest Programm auf den Asuro. Dieses Program neu auf den Asurochip Flashen macht keinen sinn. Bitte mache das noch nicht bis du sicher bist das Alle Asuro Funktionen richtig Funktionieren, im besonderes der IR-stelle der später in dem Selbtest Programm getestet wird. Ein Fehler während der Flash Vorgang kann dazu leiten das nur Teilweise das Neue Programm gespeichert ist, und das noch Teilen der alte Selbtest Programm dazwischen sitzt. Ein Mischung von Programmen kann nur Falsch ablaufen.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    32
    Bei mir klappt das mit dem Hyp..terminal Programm nicht (ich hatte keins und musste es mir laden), die Hardware klappt komplett (also der voraufgespielte Selbsttest). Ich kann doch Theoretisch mal versuchen ihn mit dem Programm was auf der Asuro CD ist zu flashen oder ist das schädlich also ohne den Part mit dem Hyperterminal?!
    Geändert von Gippi (12.08.2011 um 08:47 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Wenn du kein Daten und Meldungen zurück bekommen hat von das Selbtest Programm, also wirklich gelesen mit Hyperterminal (oder ein ähnliches Programm. Suche: Serial Terminal, zbs. Putty) kannst du nicht darauf verlassen das die IR schnitstelle richtig funktioniert. Wann das Selbtest Programm (Teilweise) überschrieben ist und nicht mehr richtig funktioniert verlierst du die möglichkeit die IR schnitstelle zu testen. Flashen kann man nur Praktisch machen. Und im dem Praktikum kann es immer irgendwo schief gehen. Theoretisch Flashen gibt es nicht.

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    32
    ok, dann lasse ich es lieber, danke für die Antwort

    P.s. so habe ich es versucht:http://www.roboternetz.de/community/...IR-Transceiver

Ähnliche Themen

  1. Mircrokontroller wird nicht erkannt, ich verzweifle
    Von Basti1204 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 18:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 14:37
  3. Platinen Ätzen :: Ich verzweifle (nicht mehr)
    Von Barthimaeus im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 12:13
  4. Ich verzweifle hier gleich (DS1621)
    Von ensacom im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 23:40
  5. verzweifle mit pwm
    Von raptor_79 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •