Bereits am 20. Dezember 2010 ist die EU-Verordnung zur Energiekennzeichnung von Fernsehgeräten in Kraft getreten. Ab 30.11.2011 müssen demnach alle Fernsehgeräte ein Energielabel tragen. Die* Fernsehgeräte müssen dabei von den Herstellern nach ihrer Energieeffizienz in eine Skala von „A“ bis „G“ eingestuft werden, ähnlich wie schon lange bei Kühlschränken und Waschmaschinen vorgeschrieben. Allerdings gibt diese Einstufung in Klassen keinen direkten Anhaltspunkt für den tatsächlichen...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.