-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Türalarm selber bauen

  1. #1
    JanAmStart
    Gast

    Türalarm selber bauen

    Anzeige

    GearBest Black Friday Verbraucherelektronik Promotion
    Hallo Leute !

    Ich hab mal ne Frage.

    Ich möchte unseren Notausgang mit einem Alarm sichern.
    Ich möchte eine Sirene und eine Halogenlampe schalten wenn die Tür geöffnet wird.

    Ich weiss so viel, dass ich einen Magnet-Kontakt für die Tür nehme der dann ein (Relais????) schaltet, das dann mit der Sirene und dem Licht verbunden ist....

    Ich hab nur keine Ahnung welches Relais ich dafür brauche, oder wie ich dann das Relais mit Strom versorge.. Und wie ich das dann alles zusammen baue.


    Über konstruktive Vorschläge wäre ich sehr dankbar.. Auch ein kleiner Bauplan wäre toll..


    Vielen Dank


    Euer Horst

  2. #2
    Gast
    Das mit dem Magnetkontakt (Reedkontakt) hört sich doch schon nicht schlecht an. Mit dem Kontakt könntest du ein Relais oder Schütz ansteuern das deine Verbraucher schaltet.

    Welches Relais oder Schütz du brauchst hängt von der zu schaltenden leistung ab. Nähere Angaben ????

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Ein anderes Problem wird sein, dass der Reed-Kontakt ja die ganze Zeit schaltet und beim Türöffnen nicht schaltet. Man bräuchte also eine Kleine Schaltung (Transistor und ein par Widerstände), damit das Relais nicht dauerhaft geahlten werden muss. Ich bin mir da nicht sicher, könnte mir aber Denken, dass das für ein Relais nicht gerade gut ist 24/7 zu halten.
    Man könnte dann auch gleich eine Art Quittier-Schalter einabauen, also z.B. ein Selbsthalte-Schaltung mit einem 2xUm Relais, so dass die angschlossenen Geräte solange an bleiben bis jemand den entsprechenden Knopf drükt.

    MFG Moritz

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    26.07.2004
    Ort
    München
    Alter
    50
    Beiträge
    297
    Hallo RCO,

    ist nicht unbedingt nötig, es gibt auch Reed Kontakte mit einem Wechselkontakt.
    Sind zwar schwerer zu finden und meist etwas teurer aber man benötigt keine externe Schaltung.

    Gruß
    m.artmann

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Hm... das wäre natürlich praktisch, dann könnte man sämtliche Elektronik auf Schalter und Relais BEschränken. Ich habe bei Reichelt aber nur Reed-Relais gefunden. Reagieren diese denn auch empfindlich auf Magnetfelder von außen?

    MFG Moritz

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    30
    Beiträge
    578
    Willst du das wirklich ohne Elektronik machen?
    Weil das Problem ist, dass wenn jemand schnell auf macht und schnell wieder zu, ist der alarm nur kúrze Zeit zu hören.

    Ich würde eine Schaltung bevorzugen, die man manuell zurücksetzen (Schlüsselschalter?!) muß, wenn Alarm ausgelöst wurde.
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    19.10.2004
    Ort
    Rheinstetten
    Alter
    33
    Beiträge
    357
    Willst du das wirklich ohne Elektronik machen?
    Weil das Problem ist, dass wenn jemand schnell auf macht und schnell wieder zu, ist der alarm nur kúrze Zeit zu hören.
    Naja, du kannst mit maximal zwei Transistoren, zwei Kondensatoren, paar Widerständen und ein paar cm. Kabel eine kleine Schaltung bauen, mit der der Alarm durch das Öffnen der Tür ausgelöst wird, aber erst bei Abschaltung (z.B. durch Taster o.ä., je nach Sicherheitsniveau auch Schlüsselschalter) wieder aus geht.

  8. #8
    Gast
    Oh oh... Das wird dann doch eher eine schwerere Geburt..

    Also fasse ich nochmal zusammen. Ich brauche also eine Schaltung in der man den Alarm nur mit Schlüssel ausschalten kann.

    Ich hab nicht viel Ahnung von Elektronik..
    Ich möchte auch hier nicht Verlangen das mir jemand ne Schaltung malt und ich nur noch einkaufen und löten muss..

    Kennt denn jemand ein gutes Buch wo das erklärt wird ?
    z.B. Türalarm for dummies oder so ??

    Grüsse

    Horst

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.224
    Sieh Dir doch sowas nochmal an.
    Den speziellen Artikel kenne ich nicht aber es müßte ziemlich nahe an den Anforderungen liegen.
    Manfred

    http://shopping.lycos.de/c1074p1m0b0...tstechnik.html



    www.baur.de

    Tür- und Fensteralarm: 14,99 EUR
    Neu bei uns: Professioneller Tür- und Fensteralarm. Programmierbar über Geheimcode. Beim Öffnen der Tür ertönt ein sehr lauter Alarmton. Auch als Besuchermelder mit Melodie oder Gong verwendbar. Einfache Montage. Sicherheit wird bei uns ganz groß geschrieben. In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger, für optimalen Schutz zu sorgen. Unsere modernen Überwachungssysteme helfen Ihnen zuverlässig, Ihre Familie und Ihr Heim vor unerwünschten Besuchern zu schützen. Sämtliche Fragen zu diesen Geräten beantworten Ihnen unsere kompetenten Fachberater gern unter der Telefonnummer 01805 - 630 630. Mo.- So. 7-21 Uhr, 12 Cent/Min., Dt. Telekom.
    Artikelnummer: 463624E


  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    ...es gibt auch Reed Kontakte mit einem Wechselkontakt.
    Hm... das wäre natürlich praktisch, dann könnte man sämtliche Elektronik auf Schalter und Relais BEschränken.
    Willst du das wirklich ohne Elektronik machen? Weil das Problem ist, dass wenn jemand schnell auf macht und schnell wieder zu, ist der alarm nur kúrze Zeit zu hören.
    Nein ich mache einfach eine Selbsthalteschaltung mir Quittier-Taste, hatte ich aber auchg geschrieben:

    Man könnte dann auch gleich eine Art Quittier-Schalter einabauen, also z.B. ein Selbsthalte-Schaltung mit einem 2xUm Relais, so dass die angschlossenen Geräte solange an bleiben bis jemand den entsprechenden Knopf drükt.
    Wenn wir einen Wechsler finden braucht man nur folgende Minimalschaltung, vielleicht noch mit Diode.

    MFG Moritz

    EDIT: Oder man nimmt einfach Manfs Gerät.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbenannt_777.gif  

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •