-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Arduino/Freeduino Eingangsspannung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2010
    Alter
    18
    Beiträge
    114

    Frage Arduino/Freeduino Eingangsspannung

    Anzeige

    Hallo,
    mein Freeduino Board benennt im Unterschied zum Arduino Duemilanove den letzten Pin bei Power (beim normalen Vin) 9v. Heißt dies nun, das ich da NUR 9v und keine andere Spannung verwenden darf?
    Ich wollte nämlich einen Zigarettenanzünderadapter mit einer 8 Ampere Sicherung für die Stromversorgung des Freeduino benutzen.
    Freeduino ist eigentlich ein Prototyp des Duemilanove, Freeduino besitzt aber im Unterschied zum Duemilanove einen Jumper der von USB auf Externe Stromspannung umschalten kann.

    Danke

    MfG pro-bot128
    Verpackung eines PC´s:

    Bei Risiken und Funktionsproblemen Netzstecker durchbeißen und aus den PC aus dem Fenster werfen!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    Suche doch erst einmal nach dem Schaltplan deines Boards. Wenn da ein Spannungsregler (z.B. 7805) eingebaut ist, dann darf die Spannung am Eingang auch leicht schwanken, das wird dann ausgeregelt. Allerdings darf die Eingangsspannung auch nicht zu groß sein, da der Regler sonst überhitzt.
    Kannst ja den Link zu dem Schaltplan hier rein kopieren, dann können wir noch einmal drüber schauen.

    Grüße, Bernhard

    PS: Eine 8A Sicherung wird das Board nicht schützen

  3. #3
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Freeduino ist ein Prototyp von Arduino? Sicher dass du da nichts verwechselt hast?

    Wie BMS schon gesagt hat, wäre da ein Schaltplan nützlich. Ansonsten kann man zumindest den Arduino auch an 12V anschließen, jedoch nicht zu viel Peripherie damit betreiben, da der 7805 sonst zu heiß wird.

    Eine 8A Sicherung wird das Board nicht schützen
    Na doch wenn da plötzlich >8A fließen, wenn es 7A sind, dann kannste die Platine als Sitzheizung mißbrauchen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2010
    Alter
    18
    Beiträge
    114
    Verpackung eines PC´s:

    Bei Risiken und Funktionsproblemen Netzstecker durchbeißen und aus den PC aus dem Fenster werfen!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Auf dem Schaltplan steht doch 6 - 12V , es geht auch sicher mehr, allerdings wirst du dann einen Kühlkörper für den 7805 benötigen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Ähnliche Themen

  1. ARDUINO ARDUINO l293D + MegaservoLib
    Von m1ch15inner im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 12:50
  2. 3,3V und 5V Spannungsregler mit hoher Eingangsspannung
    Von Unwissend im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 11:16
  3. Spannungsregler 24 für hohe Eingangsspannung
    Von steg14 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 11:43
  4. 12V Eingangsspannung -> Spannungsstabilisator -> 12V A
    Von Ausbilder 'Durchdrücker' im Forum Elektronik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 23:10
  5. Grundschaltung Eingangsspannung glätten?
    Von rub im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 16:39

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •