-
        

Seite 1 von 37 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 370

Thema: Ausgabe eines Textes auf TV

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    30
    Beiträge
    557

    Ausgabe eines Textes auf TV

    Anzeige

    Moin!
    Ich weiß, dass ich dem einen oder anderen mit meiner Fragerei in letzter Zeit schon auf den Keks gehe, es tut mir auch Leid, aber ich hab' halt irgendwie so einen riesigen Bedarf...

    Worum es eigentlich geht, ist eine Schaltung, mit der man einen einfachen Text mit einem ATmegaXX auf einem Fernseher darstellen kann. Das Signal sollte ein einfaches BAS- oder FBAS-Signal sein, also eigentlich das übliche Videosignal, das überall benutzt wird.
    Ist soetwas mit einem AVR überhaupt möglich, und wenn ja, wo könnte ich Informationen darüber bekommen? Ich meine, so ein Projekt schon mal auf einer Seite gesehen zu haben, aber mir fällt der Link nicht mehr ein und Google hat mir in diesem Fall leider auch nicht geholfen...

    Gruß, Trabukh

    P.S.
    Ich frage in letzter Zeit so viel, weil ich einfach wissen will, was man so alles mit einem ATmegaXX anstellen kann, und was davon noch in meiner Macht steht!
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Hier:

    http://www.ulrichradig.de/
    Dann Projekte und Videotext

    Allerdings ist das wohl alles nicht ganz so einfach

    MFG Moritz

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.564
    ...soll schaltungstechnisch sehr einfach sein, schaue dafür mal bei :

    http://www.rickard.gunee.com/project.../pic/howto.php

    und bei :
    http://www.riccibitti.com/designs.htm

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    30
    Beiträge
    557
    Danke euch beiden. Sieht wohl doch so aus, als wäre das nicht so schnell zu realisieren, zumal ich das ganze aus Geschwindigkeitsgründen in ASM programmieren müsste...

    Gruß, Trabukh
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    wo schliesse ich am fernseher die 0v, 0,3v 0,7v und 1v an, damit ich
    eine reaktion auf dem schirm sehen kann(weis,grau,scharz). welcher kanal wird eingestellt.
    mfg pebisoft

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.564
    Du schliesst da nicht verschiedene Spannungen an, Du erzeugst sie im einfachsten Fall über den zweistufigen D/A-Wandler (zwei PortPins + Widerstände) in einer bestimmten Form - und das Signal geht dann an den Videoanschluss Deines Fernsehers (Chinch gelb/Scart).

    Die Signalgeneration und das Timing erzeugt hier alles Weitere und ist halt das grosse, aber durchaus lösbare, Problem !

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Hi Trabukh!
    Schau mal da, das ist echt cool, habe ich auch nachgebaut, allerdings aus der Elektor (kannst mich ja mal ganz lieb fragen, ob ...)! *zwinker*
    http://jkdesign.de/avrproject/index.html
    bzw. direkt hier:
    http://jkdesign.de/avrproject/Die%20MAHPONG%20Seite.htm

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Gibt es denn nicht was, wo man schrift farstellen kann, ähnlich wie auf einem Display, mit ner Subroutine in Assembler die dann den REST REGELT

    MFG Moritz

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    30
    Beiträge
    557
    Wie RCO möchte ich auch Text anzeigen können. Danke auch an Florian, vllt kannst du mir die Elektor mitbringen, wenn wir uns mal wieder treffen sollten...

    Gruß, Trabukh
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    hallo florian, alle achtung was du als schüler ausgegraben hast. ich als erwachsener belobige das. ich werde das projekt morgen mal austesten mit einem AVR 16 auf der tv-karte. nur muss ich es noch in Bascom umwandeln. vielleicht hat das schon ein anderer versucht und es gibt für Bascom eine brauchbare lösung. dieses projekt sollte man einmal verfolgen und ausbauen.
    mfg pebisoft

Seite 1 von 37 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •