-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Infrarot übertragung testen Linux Ubuntu 10.4

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    15

    Infrarot übertragung testen Linux Ubuntu 10.4

    Anzeige

    Hallo zusammen
    ich habe meinen Asuro fertig aufgebaut.
    nur leider habe ich beim einlöten der Infrarotdiode die Beinchen zu früh abgekniffen.
    Jetzt weis ich nicht ob ich diese richtig oder falsch herum eingelötet habe.
    Zu allen Überfluß bekomme ich den USB Infrarot Reciever nicht so richtig ans rennen.
    er wird zwar unter Linux erkannt
    root@Bastelrechner:~# cat /proc/tty/driver/usbserial
    usbserinfo:1.0 driver:2.0
    0: module:ftdi_sio name:"FTDI USB Serial Device" vendor:0403 product:6001 num_ports:1 port:1 path:usb-0000:00:1d.0-1
    aber mittels Minicom oder auch Cutecom bekomme auch ich den Weisblatttest nicht gemacht.
    • Bits pro Sekunde: 2400
    • Datenbits: 8
    • Parität: keine
    • Stoppbits: 1
    • Flusssteuerung: kein
    habe ich eingestellt.

    Wie kann ich die korekkte Funktion des Adapters noch überprüfen?
    Wie kann ich mit diesem Adapter Daten zu testzwecken zum beispiel an mein Handy schicken?
    Das Handbuch ist hierbei nun wirklich mehr als dürftig...

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    schwabch
    Alter
    32
    Beiträge
    93
    Hi,

    nur leider habe ich beim einlöten der Infrarotdiode die Beinchen zu früh abgekniffen.
    Jetzt weis ich nicht ob ich diese richtig oder falsch herum eingelötet habe.
    Schau mal mit einer Webcam oder andern Digitalkamera ob sich was bei der IR-Led tut ( Wenn er Daten sendet ) , wenn nicht.
    Sie warscheinlich falsch drin.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    15
    Wie kann ich denn da nach gucken ob das funktioniert.
    Ich hätte da eine Canon 710 Digikamera .
    Soll ich den Asuro beim Selbsttest mal fotografieren?
    Sieht man dann etwas auf dem Foto ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Du musst die Kamera direkt vor die Led halten. Wenn Daten gesendet werden sieht man durch die Kamera, dass die Led leuchtet. Damit du weißt wie das Ganze aussieht kannst du einmal eine Fernbedienung (z.B. vom Fernseher) nehmen. Damit du etwas siehst musst du Daten senden (Selbsttest o.Ä.). Wie das Ganze genau funktioniert weiß nich nicht, da ich den Asuro nicht habe. Die Led sollte violett leuchten.

    MfG Hannes

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    schwabch
    Alter
    32
    Beiträge
    93
    Als Beispiel:Nimme eine TV Fernbedienung schalte die Cam ein und Drück auf den Tasten der Fernbedienung rum.
    Dabei muss die Fernbedienung ( IR LED ) zu optik der Cam zeigen. Schau auf das TFT der Cam so kann man sehn ob die IR-Led Funzt.

    Denn die Cam kann IR Licht sehn.

    Jetzt mach das beim Roboter Testprogramm, so siehst du on die IR-Led richtig eingebaut ist.

    PS beim Falls sie nicht richtig eingebaut ist pass mit den Auslöten auf nimm eine Lötzinn absaugpumpe oder Entlötlitze.

    MFG
    Oliver G

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von o.g.1985 Beitrag anzeigen

    Denn die Cam kann IR Licht sehn.
    Aber eher nur billig Kameras z.B. Handy gute Kameras filtern IR und bei denen sieht man leider NIX...

    Gruß Richard

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2009
    Ort
    schwabch
    Alter
    32
    Beiträge
    93
    Aber eher nur billig Kameras z.B. Handy gute Kameras filtern IR und bei denen sieht man leider NIX.
    Nicht wirklich denn man kann mit guten Kameras auch Infrarotfotografie betreiben... mann brauch nur ein Weißabgleich.

    Oder es gibt IR scheinwerfer für Nachtbilder.


    MFG Oliver G

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Der Weißblatttest hat bei mir weder mit dem RS232-IR-Transceiver noch mit dem USB-IR-Transceiver richtig funktioniert (bei ersterem kam nur Müll an, bei letzterem gar nichts), dennoch konnte ich mit beiden normal arbeiten. Ich würde dir daher vorschlagen, einfach Mal Auszuprobieren ob die Kommunikation mit dem ASURO funktioniert.

    mfG
    Markus

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2011
    Beiträge
    15
    erstmal danke für eure HIlfe.

    Ich habe den USB Adapter unter Windows xp ans rennen bekommen, mit Fernbedienung getestet. es kommt etwas an.
    Den Asuro habe ich per Digikamera getestet. auch dort kommt etwas heraus.
    Wenn ich nun während des Selbsttest denn Adapter über meinen ASURO halte bekomme ich auch irgendwelche kryptischen Zeichen in HYperterminal angezeigt.
    Aber nichts was irgendeinen Sinn ergeben könnte.
    Muß ich dafür in HYperterminal noch etwas einstellen (Datenformat oder ähnliches)
    Naja heute werde ich wohl nicht mehr schauen , dafür ist das Wetter zu schön..

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von The_Pit Beitrag anzeigen
    erstmal danke für eure HIlfe.

    Ich habe den USB Adapter unter Windows xp ans rennen bekommen, mit Fernbedienung getestet. es kommt etwas an.
    Den Asuro habe ich per Digikamera getestet. auch dort kommt etwas heraus.
    Wenn ich nun während des Selbsttest denn Adapter über meinen ASURO halte bekomme ich auch irgendwelche kryptischen Zeichen in HYperterminal angezeigt.
    Aber nichts was irgendeinen Sinn ergeben könnte.
    Muß ich dafür in HYperterminal noch etwas einstellen (Datenformat oder ähnliches)
    Naja heute werde ich wohl nicht mehr schauen , dafür ist das Wetter zu schön..
    Natürlich musst Du Hyperterminal einstellen. Die geiche Baud Rate wie beim Asuro, 8,N,1 und WICHTIG! Flussteuerung muss auf "keine" stehen. Beide Partner müssen halt die gleiche Sprache sprechen.

    Gruß Richard

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel WIN XP Ubuntu
    Von Richard im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.10.2010, 18:24
  2. linux (ubuntu) eclipse & mysmartusb
    Von inka im Forum Asuro
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 13:59
  3. USB-ISProgrammer unter Ubuntu Linux
    Von goara im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 11:37
  4. Infrarot übertragung mit RC5 standart
    Von oratus sum im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:30
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 09:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •