Wer auf einem Konzert einen vollen Handy-Akku will, braucht sich nur nah an die Lautsprecher stellen. Das ist die Idee hinter dem T-Shirt "Sound Charge", das der Mobilfunker Orange dieses Jahr auf dem Glastonbury Festival vorstellt. Das Kleidungsstück nutzt eine piezoelektrische Dünnschicht, um Schallwellen in Strom umzuwandeln. Welche Musik sich dazu am besten eignet, soll ein Testlauf im Rahmen des Open-Air-Musik- und Kunstfestivals zeigen (Foto: Orange UK). * Der...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.