-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Wie stöpselt ihr Kabel in die CC1?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    67
    Beiträge
    214

    Wie stöpselt ihr Kabel in die CC1?

    Anzeige

    Wenn ihr externe Schalter oder irgend was an die CC1 oder an den Robby anschliessen wollt, wie macht ihr denn das?
    Ich weiss, das ist eine blöde Frage, aber ich bin neu hier. Ich habe mir mit viel Mühe ein paar Käbelchen gelötet / besorgt / geschnitzt, aber eigentlich müsste das doch anders gehen; mit Stecker- oder Buchsenleisten vielleicht, aber welche? Und wie kommen denn da die Kabel hin: löten, oder quetschen oder wie oder was? Und womit?
    Oh je, Software ist einfacher!!

  2. #2
    Gast
    Nomalerweise kann man Stecker mit eingepresstem Flachbandkabel für diese doppelreihigen Stiftleisten nutzen.
    Aber bei der C-Control ist das manchmal wirklich etwas schwierig da die Stiftreihen so dicht aneinander sitzen. Oft paßen dann keine Stecker nebeneinander. Außerdem ist die PolAnzahl auch etwas ungewöhnlich.
    Ich besitze eine Relaisplatine wo ich mir einen anderen Stecker auf das Experimentierfeld löten konnte.
    Ja Software ist einfacher

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    1.187
    Ich hab mir ein Experementierboard selbst gebaut:

    Die kontaktierung erfolgt über steckleisten, wobei du darauf achten musst, dass du die Langen verwendest, da die kurtzen zu kurts sind (hab ich auch zuerst probiert, das hat darin geendet, dass ich die metallstifte soweit herausgezogen hab, dass sie mitt den Löchern der Lochrasterplatiene auf einer ebene waren, sodass es immernoch sehr oft kontaktprobleme gab.

    Matthias
    Back on the road again...

    Falls ihr wissen wollt, was ich so in meiner roboterfreien Zeit gertieben hab: www.plasmaniac.de.vu

  4. #4
    Gast
    Bei meiner M-Unit mach ich das mit Reichelt Bestellnummer "BUCHSENL. 10G"

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    67
    Beiträge
    214
    Danke, Tips in der Art hab ich gesucht, weil ich wirklich ziemlich unbedarft bin in praktischen Dingen!
    Ich hab mir allerdings in der Zwischenzeit schon einige Teile bei Conrad bestellt; sobald ichs auprobiert habe, schreib ich was dazu.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •