-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Prellen am Interrupt

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2007
    Alter
    44
    Beiträge
    128

    Prellen am Interrupt

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte mit einem M32 Impulse eines el. Stromzählers zählen.
    Da ich sicher gehen will dass wirklich jeder Impuls erwischt wird, möchte ich den Interrupteingang nutzen.
    Leider musste ich jetzt feststellen dass die Impulse offensichtlich prellen.

    Wie kann ich die prellenden Impulse am Interrupt sauber erfassen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    im einfachsten Fall kannst du ein Tiefpassfilter aus Widerstand und Kondensator dazwischen schalten. Die bessere Lösung wäre eine monostabile Kippstufe / Monoflop, die einfach den ersten Impuls auf eine bestimmte Zeitdauer erweitert.
    Grüße, Bernhard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    389
    Das einfachste wäre es nach einem Interrupt die Interrupts für eine gewisse Zeit zu Sperren.
    Die Sperrzeit richtet sich danach was die schnellst Folge ist in der zwei Pulse auftretten können.
    Alternativ könntest du Software mäßig auch alle anderen Impulse ignorieren d.h. einfach in der ISR ein Flag setzten, das pollen und erst nach x ms wieder abfragen.



    Gruß Matthias
    Geändert von Stone (12.06.2011 um 19:57 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Gibt es denn eine Spezifikation zu diesem Pulsausgang des Zählers? Ist das ein mechanischer (Relais-)kontakt. Oder gibt es Probleme auf der Leitung? Davon sind durchaus die nötigen Maßnahmen abhängig.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2007
    Alter
    44
    Beiträge
    128

    Danke für eure Unterstützung!
    Ich habe mich für die Monoflop Lösung mittels NE555 entschieden

Ähnliche Themen

  1. Int0 / Int1 Problem ( Prellen )
    Von BlaueLed im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 12:38
  2. interrupt
    Von gowea im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 15:22
  3. Joystiktasten prellen?!?
    Von Magge2k im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.10.2006, 16:55
  4. Interrupt waehrend Interrupt
    Von thomas05 im Forum PIC Controller
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 07:13
  5. interrupt
    Von eric101 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 23:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •