-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Arduino Digital Pin Ausgangsspannung?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2010
    Alter
    18
    Beiträge
    114

    Frage Arduino Digital Pin Ausgangsspannung?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    für mein nächstes Projekt( einen Arduino Roboter) brauch ich folgende Information:
    Wie viel V hat ein Digital Pin von Arduino?

    5v können es nicht sein, da meine LED´s ohne Widerstand nicht durchbrennen

    Sind es 3.3v?
    Sorry aber mein Multimeter ist kapput...

    Danke

    pro-bot128
    Verpackung eines PC´s:

    Bei Risiken und Funktionsproblemen Netzstecker durchbeißen und aus den PC aus dem Fenster werfen!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Mit wieviel Volt wird denn dein Arduino versorgt? Soviel hast du auch am Output.
    Wenn deine Led ohne Vorwiderstand nicht abbrennt, dann liegt das daran das der µC nicht mehr Strom liefern kann. Allerdings kann es dann sehr leicht sein das dein µC Port stirbt.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    der arduino hat einen spannungsregler eingebaut
    wenn du nicht weniger als 5v anlegst sollten immer 5v an den output pins anliegen
    bei meinem ist das so

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2010
    Alter
    18
    Beiträge
    114
    Arduino wird mit 5v versorgt. Manchmal stecke ich eine 9v Batterie in die DC1 Buchse. Das kann nicht sein, das dann aus den Pins 9v kommt...
    Verpackung eines PC´s:

    Bei Risiken und Funktionsproblemen Netzstecker durchbeißen und aus den PC aus dem Fenster werfen!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.02.2004
    Beiträge
    23
    Hallo,

    für (viele/alle?) AVRs ist in den Datenblättern ein Minimum von 4,2V an einem 'High' Ausgang angegeben (bei 5V Versorgung).

    5V Versorgung dürften für das Board aber zu wenig sein, wenn da eine Spannungsregler drauf ist. Irgendwas um die 6V dürfte das Minimum sein. Bei 5V am Regler kommen am Controller wahrscheinlich nur ca. 3,xV an. Wenn die LED den Pin auch noch voll belastet, bleiben da nur 2,xV Ausgangsspannung übrig. Deswegen brennt da auch nichts durch.
    Mit der 9V Batterie arbeitet der Spannungsregler korrekt und der Controller wird mit 5V versorgt. Dann liegen am Ausgang auch die 4,2V bis 5V (je nach Belastung) an.


    Carry

Ähnliche Themen

  1. ARDUINO ARDUINO l293D + MegaservoLib
    Von m1ch15inner im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 12:50
  2. Ausgangsspannung PIC16F877A
    Von pooloo im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 01:11
  3. Schaltung (Ausgangsspannung)
    Von Cam00 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 18:21
  4. ADC Ausgangsspannung verstärken
    Von eMKay22 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 18:21
  5. OpAmp Ausgangsspannung
    Von Quincy im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 23:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •