-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Eigene Schaltungen für den Robby?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.11.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    49

    Eigene Schaltungen für den Robby?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo zusammen

    Da der Robby ja eigentlich ziemlich "wenige Funktionen" hat, will ich ihn noch erweitern. Da ich aber kein Geld hab um mir die Basiserweiterung, den CC2 und die Experimentierplatte zu kaufen, wollte ich mal fragen, ob man ihn auch ohne diese ganzen Sachen erweitern kann? Wenn ja, wie kann ich die anschließen?

    Danke im Voraus

    Garret
    Meine Ergebnisse habe ich schon, ich weiß nur noch nicht, auf welchem Wege ich zu ihnen gelangen werde.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    ein bis zwei module (sharpsensor , srf04 ultra-modul kann man noch anschliessen). es gibt hier auch vorschläge für die erweiterung mit dem avr. es reicht schon, wenn du ein steckbrett auf dem robby montierst und da eienen avr-drauf. im avr-forum gibt es schöne hilfen für anfänger.
    mfg pebisoft

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.789

    Erweitern des Robby

    Hallo Garret,

    man kann zwar in Form eines fliegenden Aufbaus einiges auch direkt auf den Robby bauen, aber besser ist das mit der Basiserweiterung und einer Experimentierplatine (EP). Du hast dann alle Anschlüsse auf der EP am Rand des Lochrasterfelds und kannst dort viel besser z.B. Ultraschallsensoren, DCF-Modul o.ä. und kleinere Schaltungen draufbauen.
    Die (teure) CC2 brauchst Du dazu nicht.

    Gruß Dirk

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2004
    Ort
    Fulda
    Alter
    29
    Beiträge
    183
    Also, ich mein, wenn man nur noch mehr "Platz" braucht, um da eigene Schaltungen draufzulöten, würd ich einfach ne lochrasterplatine nehmen, da Lötstifte dranlöten und draufstecken; fertig ist die Experimentierplatine!
    MfG Jonas

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27
    Hallo,
    ich hab das mit einer Lochrasterplatine gemacht, da auch die Original-Erweiterungsplatine ohne CC2 nicht gerade preiswert ist. Als Anregung hab ich das kurz auf meiner Homepage beschrieben:

    http://www.nk7.de/mikrocontroller.js...ntroller&t=rp5

    Nico

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.11.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    49
    @ nk7

    1.Frage:
    Hast du die Spannung vom Robby genommen?

    2.Frage:
    Was sind das für Teile auf deiner Expirementierplatte? z.B. bei D,E und G hast du die einfach draufgesteckt und von unten gelötet?

    Garret
    Meine Ergebnisse habe ich schon, ich weiß nur noch nicht, auf welchem Wege ich zu ihnen gelangen werde.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27
    Hallo,

    1) ja, es wird die Spannungsversorgung des RP5 genutzt (A). Diese wird aber auf 5V stabilisiert (B).

    2) Das sind einreihige IC-Sockel; von unten angelötet. Stiftleisten gehen genauso gut.

    nk7

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.11.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    49
    und wofür sind die Stiftleisten denn gut? du hast doch da nichts angeschlossen!
    Meine Ergebnisse habe ich schon, ich weiß nur noch nicht, auf welchem Wege ich zu ihnen gelangen werde.

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    27
    Ich habe alle Ports in ausreichender Anzahl herausgeführt, damit ich an der Erweiterungsplatine nie wieder löten muss, sondern alles durch Aufstecken anschliessen kann.
    Bisher sind da die 3 Sensoren und der Schrittmotor angeschlossen. Die anderen sind als (vermutlich zu grosse) Reserve.

    nk7

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.11.2004
    Alter
    30
    Beiträge
    49
    wie meinst du das jetzt mit löten? wo hättest du denn löten müssen?
    Meine Ergebnisse habe ich schon, ich weiß nur noch nicht, auf welchem Wege ich zu ihnen gelangen werde.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •