-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Presiwertes kleines Ventil für Zimmerpflanzenbewässerung

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Presiwertes kleines Ventil für Zimmerpflanzenbewässerung

    Anzeige

    Hallo,

    ich Suche ein möglichst preiwertes Ventil für eine Bewässerungsaufgabe.
    Ich habe erhöht einen Wasserkanister stehen, von dem Schläuch zu Zimmerpflanzen gehen.
    Vor diese Schläuche sollen kleine Ventile kommen, die ich elektrisch steuern kann (am besten 3-5 Volt)
    Die Ventile müssen nur mit dem Eigendruck des Wassers zurecht kommen.

    Bisher habe ich nur überdimensionierte Ventile für mehr als 10€ gefunden. Meine Preisobergrenze liegt aber bei 5€, lieber noch tiefer.

    Kennt irgendwer passende Ventile oder eine andere preiswerte Möglichkeit den Wasserfluss zu unterbrechen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo Unregistriert!

    Ich würde elastischen dünnen Schlauch (z.B. wie für Infusionen im Krankenhaus) nehmen und den mit entsprechender Feder "zudrücken". Das "Steuern" würde ich mit zwei Elektromagneten bzw. einem Servo realisieren.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.400
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Die Ventile müssen nur mit dem Eigendruck des Wassers zurecht kommen.
    Das könnte gerade ein Problem sein. Die Ventile, die ich kenne, brauchen einen Mindestdruck um richtig zu schließen.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    251
    Ich habe seit Jahren dieses System (Innen- und Außenbereich) im Einsatz:

    http://www.blumat.at/

    Ich kenne nichts besseres ! Leider OHNE Strom / µP !!!!
    mfG
    Willi

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    Danke für eure Antworten!

    Zitat Zitat von WL Beitrag anzeigen
    Ich habe seit Jahren dieses System (Innen- und Außenbereich) im Einsatz:

    http://www.blumat.at/

    Ich kenne nichts besseres ! Leider OHNE Strom / µP !!!!
    Ich nur keinen Wasseranschluss in der Nähe. DAher klappt es damit so wie ich das sehe nicht

    Zitat Zitat von PICture Beitrag anzeigen
    Ich würde elastischen dünnen Schlauch (z.B. wie für Infusionen im Krankenhaus) nehmen und den mit entsprechender Feder "zudrücken". Das "Steuern" würde ich mit zwei Elektromagneten bzw. einem Servo realisieren.
    Hört sich gut an. Werde wahrscheinlich nichts günstigeres finden. Probiere es mal aus. Danke

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Ich nur keinen Wasseranschluss in der Nähe. DAher klappt es damit so wie ich das sehe nicht
    Das siehst Du falsch. Bei dem System für den Innenbereich brauchst Du nur einen Wasserbehälter in der Nähe (die Pflanze saugt sich das Wasser selbst an). Das System für den Außenbereich braucht einen Druck von 1-2 Meter Wassersäule (0,2 Bar). Das kann man mit einem Hochbehälter realisieren oder mit einer kleinen Springbrunnenpumpe. Das ganze System ist selbstregulierend.
    mfG
    Willi

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von WL Beitrag anzeigen
    Ich habe seit Jahren dieses System (Innen- und Außenbereich) im Einsatz:

    http://www.blumat.at/

    Ich kenne nichts besseres ! Leider OHNE Strom / µP !!!!
    Genau daran habe ich jetzt auch gedacht. Die gibt es auch mit Anschluss an eine Wasserleitung ohne das die Wohnung absäuft.

    Gruß Richard

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ventil ansteuern
    Von Bloodyben im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 18:38
  2. steuerbares ventil?
    Von eMKay22 im Forum Mechanik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 22:48
  3. Ventil?
    Von systemdevil im Forum Mechanik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 07:53
  4. Elektronisches Ventil
    Von sulu im Forum Mechanik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 08:32
  5. das richtige Ventil und mehr
    Von Gnom im Forum Mechanik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2004, 15:24

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •