-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Probleme mit stk500 und mega8

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Waldsee
    Alter
    32
    Beiträge
    44

    Probleme mit stk500 und mega8

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Ich habe einen Mega8 auf meinem STK500 den ich die ganze zeit schon krampfhaft dazu bringen möchte die leds zum leuchten zu animieren.
    es will aber nicht warum auch immer ich habe die leds mit port d verbunden
    in Bascom ein mini prog geschrieben
    Portd = Output
    do
    Portd = &b11111111
    loop
    end
    8 MHZ am externen oszillator eingestellmeiner meinung nach die richtigen fusebits gesetzt (ext osz 8mhz oder so)
    könnt ihr mir erklären warum das nicht geht?
    hab das auch schon mit port b und c versucht mal leuchtet nix dann mal nur 3 oder 4

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    ich weiss nicht ob es da dran liegt,
    aber die LEDs auf dem Stk500 leuchten
    wenn die Portausgänge auf 0 gesetzt werden.
    Du setzt alles auf 1.

    Gruß Jan

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Waldsee
    Alter
    32
    Beiträge
    44
    ich habe es auch mit &b01010101 versucht erfolglos.
    Muss ich noch etwas an den fusebits machen oder gibt es noch was bei Bascom zu beachten?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Hallo Hannebambel,
    in Bascom ein mini prog geschrieben
    Portd = Output
    do
    Portd = &b11111111
    loop
    end
    das glaub ich dir jetzt nicht.
    Wenn du das compilierst, bekommst du eine Fehlermeldung.
    Poste doch bitte mal dein Programm!
    Gruß, Michael

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Waldsee
    Alter
    32
    Beiträge
    44
    $regfile = "m8def.dat"

    Portd = Output

    Wait 2

    Start:
    Portd = &H03
    Goto Start

    End

    da steht unten in der status leiste errors : 1 found aber im report taucht nichts auf. also hab ich das programm einfach mal an den uC geschickt und es tut sich garnichts
    sind meine ersten gehversuche mit bascom

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Michael
    Registriert seit
    17.01.2004
    Ort
    Karlstadt
    Alter
    48
    Beiträge
    1.254
    Hallo Hannebambel,
    da steht unten in der status leiste errors : 1 found aber im report taucht nichts auf.
    dann solltest du unter Options -> Compiler -> Output das Häkchen bei Error File machen.
    Aber es gibt eh kein Hex-File, daß du in den Controller brennen könntest, solange es Fehler gibt Was hast du also zum Chip geschickt?
    Du solltest
    config Portd = Output
    schreiben, das ist nämlich der Fehler.
    Gruß, Michael

  7. #7
    Gast
    ach soo und ich hab gedacht ich bin ganz schlau wenn ich nur das häkchen bei bei hex-file mache.
    ich hab nur rechtsklick auf das syntax fenster gemacht und auf send to chip geklickt.
    vielen dank

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •