-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Target versionen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.11.2004
    Ort
    Heilbronn
    Alter
    33
    Beiträge
    85

    Target versionen

    Anzeige

    Hallo,

    kann mir jemand die Unterschiede zwischen den

    -Target PCB-Pool Edition und
    -Target Discover Edition

    erklären?


    vielen dank

    almic

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.07.2004
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    72
    Beiträge
    16
    Hallo,

    es gab mal in der Zeitschrift CT eine Sonder-Edition von Target. Mit der hat man 250 Pins zur Verfügung. Die Ausgabe kann man sich nachschicken lassen. Man hat keine Größen-Einschränkung der Platine wie bei Eagle. Mit der Anzahl Pins lässt sich schon eine Menge machen.

    Welche CT-Ausgabe das war, weiß ich nicht mehr genau. Kann man auf deren Homepage aber sicherlich schnell finden.

    Wolfgang

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2004
    Ort
    PB
    Beiträge
    123
    Guten Morgen!

    Also, die Discover Edition könnte man auch als Demo Version von Target bezeichnen. Sie bietet vollen Funktionsumfang, du bist allerdings auf 100 Pins beschränkt.

    Was die PCB-Pool Edition angeht, kann ich dir leider nicht helfen.

    Grüsse,
    Jonas

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.11.2004
    Ort
    Heilbronn
    Alter
    33
    Beiträge
    85
    Morgen!

    Also, ich hab mir die Versionen angeschaut und ich gebe vish recht, dass die discover version eine demo mit max. 100 pins ist.

    die pcb pool edition ist eine spzielle version, die verschlüsselte dateien erstelllt, die nur vomPCB pool vewendet werden können.
    Außerdem sind ausdrucke mit dem maßstab 90% - 110% gesperrt.
    Somit ist sichergestellt dass man die version nicht für private herstellung von platinen im keller auf Herd verwendet.

    gruß

    almic

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.10.2009
    Alter
    32
    Beiträge
    143
    Hallo zusammen.

    habe auch einmal die Demo version von Target ausprobeirt.

    Nach meiner errinnerung war noch eine einschränkung, dass man nur ein Projekt damit machen kann. Danach muss man sie neu Installieren.
    Wenn ich mich richtig erinnere.

    Gruss

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    29.01.2005
    Alter
    45
    Beiträge
    294
    Hi,

    die Discovery Version (demo) ist Zeitlich unbegrenzt, 250Pins als limit, Projekte kann man so viele machen wie man will, alle Funktionen aktiv.
    Unterschied zur Light: keine kommerzielle Nutzung erlaubt.

    Die PCB-Pool Version ist, wie schon beschrieben speziell verschlüsselt so das nur PCB-Pool mit den Dateien was anfangen kann. Dafür ist es eine "Vollversion". Gegen eine Gebühr wandelt Dir der Hersteller aber die Dateien in Gerber um.
    Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •