-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Roboterbauplan "mikro"

  1. #1

    Frage Roboterbauplan "mikro"

    Anzeige

    Hallo

    Auf einer Website habe ich einen Roboter gesehen, den es mich interessieren würde, nachzubauen:

    http://www.electronicsplanet.ch

    Dort unter "Meine Roboter"
    und dann "Mikro"

    Mikro scheint ein kleiner Roboter zu sein, der Hindernisen ausweicht. Er wird mit nur wenigen Standardkomponenten aufgebaut. Leider ist da kein detaillierter Schaltplan, sondern nur eine kleine Liste mit den verwendeten Bauteilen. Ist es möglich, zu sagen, wie diese Bauteile eingesetzt werden müssen, damit der Roboter sich so bewegt wie dort beschrieben?

    Macht euch aber nicht zu viele Gedanken darüber und schreibt nur, wenn ihr die Lösung ohne grossen Zeitaufwand niederschreiben könnt. Sonst krieg ich ein schlechtes Gewissen

    Liebe Grüsse
    Elektroboter

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Einfache "Roboter" gibt es unter Beambot, hier ein paar Beispiele:

    http://www.roboternetz.de/community/...e-2-BEAM-bots-)

    http://robotik.dyyyh.de/

  3. #3
    Danke Manf

    Aber ich würde gerne einen Roboter bauen der so funktioniert wie der auf electronicsplanet.

    Hier ist noch der komplette Link:
    http://www.electronicsplanet.ch/Robo...KRO/MIKRO.html


    Aber vieleicht ist es ja wirklich zu viel verlangt, von der Stückliste auf den Schaltplan zu schliessen.

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Ich habe nicht genau verglichen aber ich dachte das das Bild aus dem Link mit den zwei Timern und naja, es sind 3 Transistoren statt 2 das kommt dann sehr auf die einzelnen Funktionen an die eben doch nicht so genau beschrieben sind.
    Also nur schon mal ein ähnlicher Schaltplan, vielleicht hat ja noch jemand genau den richtigen.


  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Ich habe schon ein schlechtes Gewissen, weil ich mir den Bauplan nicht mehr erinnern kann. Trotzdem möchte ich dir als Lektüre etwas noch einfacheres vorschlagen: http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=49716 .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. Geschwindigkeitsmesser "testen" / "prüfen"
    Von Goblin im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 10:53
  2. "Lichtverfolgung" in "TV-Remote" einbaue
    Von fabqu im Forum Robby RP6
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 11:14
  3. "Soft-Reset?" und "Finger-Interrupt?"
    Von trapperjohn im Forum Asuro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 00:02
  4. "HCF 4096 BE" und "HCF 4095 BE" seriell-
    Von Bastler5 im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 14:23
  5. ASM: was machen "swap" und "cbr" genau?
    Von RHS im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 18:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •