Nach ABS und ESP werden schon bald weitere Fahrer-Assistenzsysteme zum Standard in Neufahrzeugen gehören. Speziell die Radartechnik verspricht eine Verbesserung der aktiven Sicherheit und eine Verringerung der Anzahl und Schwere der Unfälle, die durch Unaufmerksamkeit des Fahrers entstehen . Ein wichtiger Schritt für eine weitere Verbreitung solcher Systeme ist ein kostengünstiges und leistungsfähiges Analog-Front-End (AFE) in Form eines integrierten Bausteins. Mit dem Radar-AFE-IC AD8283 hat...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.