Seit 20 Jahren versorgt die RS Components GmbH ihre Kunden in Deutschland und vielen weiteren Ländern mit Elektronik-Komponenten. Die Mutterfirma wurde im Jahre 1937 unter dem Namen "Radiospares" in London gegründet, um den steigenden Bedarf an Radio-Ersatzteilen zu decken, später kamen auch TV-Ersatzteile hinzu. 1954 erweiterte man das Sortiment um viele weitere Elektronik- und Industrieprodukte. 1991 wagte das Unternehmen, das sich inzwischen in RS Components umbenannt hatte, den...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.