-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Fakemarkt mit Elektronikbauteilen

  1. #1

    Fakemarkt mit Elektronikbauteilen

    Anzeige

    Hey,

    Viele von euch werden den guten alten L6203 kennen. ein solcher baustein kostet bei Reichelt mehr als 4 Euro. da ich 10 davon brauche und ich nur ein armer lehrling bin habe ich mich auf die Suche gemacht und folgendes gefunden:

    http://cgi.ebay.de/7PCS-4A-DMOS-FULL...item1e61b5650e

    Nun meine frage: Kann man diesen l6203 trauen, oder gibt es für ics auch einen markt mit gefälschten Waren wie bei den uhren und den schuhen auch? Bzw. taugen die dann was? Immerhin bekommt man hier ja 7 von den guten dingern für 4 euro
    Meine eigene cnc-Fräse:
    mihuno.oyla3.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,

    also laut den Kundenbewertungen scheint der Verkäufer vernünftige Ware zu verschicken.
    Die ICs werden wahrscheinlich deswegen so günstig sein, weil er die direkt aus Taiwan importiert.

    Inzwischen gibt es im Elektroniksektor aber auch schwarze Schafe, ein Beispiel hier: http://www.sparkfun.com/news/350

    Wie das im Einzelfall aussieht kann man wohl schwer vorraussagen.

    Grüße,
    Bernhard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo frankensteins-freund!

    Ich würde es nicht kaufen, weil dort nicht sicher der Lieferumfang definiert ist, man könnte also 1 Stück bekommen.

    Ich habe schon mehr bei ebay aus Taiwan erfolgreich gekauft, aber alles für mich davor ganz klar war. Beispiel: http://cgi.ebay.de/Neu-Solar-Batteri...item43a5dbbbed .
    Geändert von PICture (22.05.2011 um 23:12 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Ich würde es nicht kaufen, weil dort nicht sicher der Lieferumfang definiert ist, man könnte also 1 Stück bekommen.
    Steht doch in der Überschrift, "7PCS" = "7 Pieces"
    Kauf die Dinger, bezahl per PayPal. Stimmt irgendwas nicht meldest du es PayPal, dann bekommst ud dein Geld ruckzuck zurück!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Theoretisch ist es möglich, praktisch jedoch nicht immer. Ich habe bis heute mein Geld nicht zurückbekommen, weil das eBay-Schop einfach nicht mehr gibt (ist plötzlich verschwunden).

    Vor einem Antrag auf PayPal-Käuferschutz muss der Käufer dem Verkäufer einen ausreichend langen Zeitraum für den Versand und die Lieferung eingeräumt haben, mindestens eine Woche, und zunächst versuchen, den Konflikt durch direkte Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer zu klären.
    Übrigens, es sollte in keinem Fall als negative Beurteilung von ebay genommen werden, ich wollte nur als langjähriger glücklicher Kaufer auf Unterschied zwischen Theorie und Praxis aufmerksam machen.
    Geändert von PICture (23.05.2011 um 11:55 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  6. #6
    hey,

    Ja ich meine, die 6 oder 7 euro sind auch nicht die welt. das ist eben risiko. es geht mir mehr darum, ob ich dann auch die wirklichen anforderungen an das bauteil stellen kann, wie wenn ich sie bei rechelt bestelle. ich glaube ich probier' es und schaue, ob sie was taugen.

    MfG
    Michael
    Meine eigene cnc-Fräse:
    mihuno.oyla3.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Das ist beim einkalkulierten Verlust die beste Lösung. Ich bin gespannt, ob die "bessere" Bauteile vom Reichelt wirklich bei uns hergestellt wurden.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  8. #8
    hey,

    Ich bin gespannt, ob die "bessere" Bauteile vom Reichelt wirklich bei uns hergestellt wurden.
    Nein, sicherlich nicht. aber ist so, dass ich wirklich maximalbelastungen des l6203 nutzen werde, und ich da bin ich auf zuverlässigkeit angewiesen, auch wenn es fakebauteile wären! aber ich werd es einfach mal versuchen und 2 päckchen von den dingern kaufen und dann mal ein pärchen verbauen und schauen, wie sie sich schlagen.

    MfG
    Michi
    Meine eigene cnc-Fräse:
    mihuno.oyla3.de

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Grundbestand an Elektronikbauteilen anschaffen
    Von SiWi im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 23:16
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 17:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •