-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Textvariable in Bascom?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    17

    Textvariable in Bascom?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo ich wollte wissen, ob es möglich ist Textvariablen in Bascom zu erstellen und diese in einem Array zu verwenden.

    Z.B. so was:

    Dim Lc(3) as String * 16

    Lc(1) = "Text1"
    Lc(2) = "Text2"
    Lc(3) = "text3"

    Das brauche ich für eine Schleife, dieser Inhalt "Text1" soll nacher auf einem LCD angezeigt werden.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Blackaffe Beitrag anzeigen
    Hallo ich wollte wissen, ob es möglich ist Textvariablen in Bascom zu erstellen und diese in einem Array zu verwenden.

    Z.B. so was:

    Dim Lc(3) as String * 16

    Lc(1) = "Text1"
    Lc(2) = "Text2"
    Lc(3) = "text3"

    Das brauche ich für eine Schleife, dieser Inhalt "Text1" soll nacher auf einem LCD angezeigt werden.
    Du brauchst nur... Dim Lc(y) As String * x , x = String Länge z.b. 10 Dann kannst Du darin Text speichern, y = array größe.

    Gruß Richard

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    17
    aber es würde so gehen das ich drei verschiedene texte in einem array speicher?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    17.09.2004
    Alter
    32
    Beiträge
    647
    Ja das geht. Guck mal in die Bascom Hilfe da ist ein beispiel gegeben.
    Unser Sommer ist ein grün angestrichener Winter. Das einzige reife Obst, das wir haben, sind gebratene Äpfel. [Heinrich Heine]

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Blackaffe Beitrag anzeigen
    aber es würde so gehen das ich drei verschiedene texte in einem array speicher?
    Ja, kein Problem. Im Prinzip wird bei einem(hier $) array nur Speicherplatz reserviert und zwar so viel wie es für (hier) array(5)*10 also 50 Byte braucht. Was Du dort speichers ist egal so lange das in (hier) 10 Byte passt. it For i =1 to 5 print Lc(i): Next I kannst Du das im Simulator testen. Zum Simulieren immer im Header $SIM mit compilieren! Für den echten Betrieb $SIM löschen und neu Kompilieren!!!

    Gruß Richard

Ähnliche Themen

  1. USB ASP mit Bascom nutzen? bzw AVRDUDE in Bascom eirichten?
    Von dremler im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 16:35
  2. wie aus bascom *.bas eine bascom lib machen ????
    Von DarkBeast im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.12.2007, 19:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •