-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie steuert man ein DOGM 163 an?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    46

    Wie steuert man ein DOGM 163 an?

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Guten Abend!

    Ich habe ein DOGM 163 und bin langsam am verzweifeln!
    Seid zwei Wochen bin ich auf der Suche nach einem Beispiel um das Display am Atmega 16 zum laufen zu bringen!

    Wie steuere ich das DOGM 163 an bzw. gibt es eine lib für den 4 bit Modus?
    Hat evtl. jemand schonmal ein DOGM163 zum laufen gebracht und kann mir seinen Quellcode geben?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand hilft sonst fliegt das Display irgendwann noch aus dem Fenster!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Also im Prinzip wie jedes andere mit nem HD447... auch.
    Außerdem ist es im Datenblatt ausführlich beschrieben!

    Zeig mal her was du hast! Bisherigen Quellcode UND Beschaltung!

    Hat evtl. jemand schonmal ein DOGM163 zum laufen gebracht und kann mir seinen Quellcode geben?
    Erwartest du wirklich nen fertigen Quellcode wenn du nicht einmal schreibst in welcher Sprache du programmierst?

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    46
    Ich kann im Datenblatt nur den 8 Bit Modus finden oder hab ich einfach nicht gründlich genug nachgeschaut?

    An Quellcode habe ich bisher nichts da ich nirgends was dazu gefunden habe besonders zur intialisierung!

    So jetzt zur beschaltung!

    D7 = PD6
    D6 = PD5
    D5 = PD4
    D4 = PD3

    RS = PD0
    RW = PD1
    E = PD2

    Sorry, ich programiere in C!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    46
    Kann mir denn keiner helfen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    Man findet eigentlich massig Dokumentation zu dem Display, allerdings auch massig Leute, die dennoch (wie du) am verzweifeln sind. Das Datenblatt für das Display taugt nicht viel, versuche es mal direkt mit dem Datenblatt für den Controller.

    http://www.mikrocontroller.net/topic/180903 (es finden sich dort noch viele andere Threads, die sich mit dem Teil befassen)

    Gruesse von der Katze

  6. #6
    Das Besondere beim DOGM im 8-bit Modus bei 3.3V Betriebsspannung ist das Timing beim Schreiben.
    Das sieht dann beispielswweise so aus:

    Code:
    void LCD_Write(unsigned char data, int8 rs) 
    {
            if(rs)
                RS_BIT = 0x0001;
            else
                RS_BIT = 0x0000;
            PMDATA = data;
    
            RW_BIT = 0;
            delay_us(4);    // Tb
            E_BIT = 1;
            delay_us(10);    // Tm
            E_BIT = 0;
    //        delay_us(1);    // Te
    
            delay_us(30);
            Nop();
            Nop();
            Nop();
            Nop();
    }
    Die kritischen Zeiten sind die delays "um das Enable Bit herum". Ein standard 44780-basiertes Display ist da scheinbar toleranter. Das DOGM jedenfalls braucht diese Delays jedoch. (Generell wäre auch empfehlenswert, eine Abfrage-Routine für sein "Busy-Flag" zu nutzen, anstatt delays zu verwenden.)
    Ein Workaround wäre auch, entweder das Display mit 5V zu betreiben, oder mit 3.3V die SPI-Ansteuerung zu benutzen. Dort gibt es dieses Problem nicht.

    Viel Erfolg,
    Hartwig

Ähnliche Themen

  1. EA DOGM-LCD mit Ulrich Radig Bibliothek auf einem ATmega88
    Von Sippo im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 20:05
  2. Kontrast einstellen am DOGM
    Von forty im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 12:48
  3. DOGM 162 LCD Lib funktioniert nicht
    Von ljminti im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 10:15
  4. Lcd Display EA-Dogm von Reichelt defekt?
    Von Horstmann im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2006, 17:31
  5. Wie Steuert man ein Servo an?
    Von Matthias im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2003, 11:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •