-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Datenblatt

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    6

    Datenblatt

    Anzeige

    Suche Datenblatt v. Processor T 6014S v.Toshiba.Ich habe nirgendwo etwas gefunden.

    Falls da jemand helfen kann,bitte an "Blasi47@web.de." Mein Dank wird ihm ewig

    nachschleichen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Du musst wissen welcher Prozessor eingebaut ist. Wenn du das weißt kannst du danach suchen. Ob du etwas findest bezweifle ich aber, da die soweit ich weiß nicht öffentlich sind (kann mich aber auch irren). Ich habe vor einiger Zeit das Datenblatt vom alten 80486 Proessor gefunden. das war aber eher Zufall.

    Was willst du eigentlich machen?

    MfG Hannes

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    6
    Falls ich gemeint war (021aet04) T 6014S steht auf dem Prozessor und der Name Toshiba

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Tut mir leid Reinhold Blasius, wenn ich dich falsch verstanden habe. Ich habe nur gedacht, dass das ein Laptop wäre, da ich auf die schnelle nur Laptops gefunden habe.

    MfG Hannes

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    6
    Meine 1. Antwort scheint nicht durchgegangen sein.(war nicht angemeldet).Der Prozessor ist in einem mech.defekten Taschenrechner.Mein Bastlerherz läßt es nicht zu,das Teil wegzuwerfen.Vieleicht kann man mit dem Prozessor noch was anfangen ???

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    @ Reinhold Blasius

    Ich bin fast sicher, das in einem Taschenrechner ein hochspezialisierter Prozessor ist, der ausser Tasteneingabe, Zahlenspeicherung, aritmethischen Operationen und Displaysteuerung nichts anderes tun kann.

    Übrigens, so ein Taschenrechner mit vor zig Jahren dazu gebastelter virtueller Tastatur (damals war nur s.g. TTL-Grab möglich), zeigt bis heute Messergebnisse in meinem damals aus TTL selbsgebauten Frequenzzähler.
    Geändert von PICture (16.05.2011 um 11:26 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    6
    Hallo PICture...Ja,ja,ich glaube auch das man damit nichts anderes machen kann.Man trennt sich eben ungern von solchen Sachen.Irgendwas wird mir mal einfallen.
    PS.vom Alter her liegen wir gut zusammen,bin 64

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hoffentlich dank Hirnübungen im unseren Forum erreiche ich noch bewusst dein Alter.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    Bist du sicher dass das der Prozessor ist? T6014 ist ein Low-Power SRAM.
    kleinschreibung ist cool!

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    6
    Außer der LCD-Anzeige und dem Tastenfeld ist nicht mehr.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Datenblatt für LCD
    Von phantom01 im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 17:41
  2. Suche Datenblatt für LCD
    Von stani im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 14:25
  3. Datenblatt GP1A038RBK
    Von Asimo im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 18:20
  4. Datenblatt
    Von labellohase im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 17:58
  5. L 298 Datenblatt ?
    Von alecs im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 17:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •