-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kraftsensor ????

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    272

    Kraftsensor ????

    Anzeige

    Guten Tag,

    also ich Suche schon Tagelang einen Kraftsensor der mein Microcontroller ein Wert übergeben kann ... so ein ganz üblichen den ich am Analog....dran tun kann!

    Das Problem ist ...
    entweder die dinger gibt es aber nur bis 10 kg oder die dinger kosten 300 €

    Was ich realisieren möchte ist ein Skateboard wobei bei beiden achsen ein kraftsensor drunter liegt spricht die Sensoren teilen sich ja die kraft also sollten beide ca. 100 mind. aufnehmen können ohne kaputt zu gehen wegen der verlagerung!

    Hat hier jemand schon erfahrung gemacht oder lönnte ich das vielleicht anders realiesieren


    MFG Sp666dy
    Ich kam, sah und alles funktionierte **** doch dann klingelte mein Wecker!!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo SP666dy!

    Spontan fällen mir zwei digitale Personenwaagen ein, die um 20 €/Stk. kosten ...
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    272
    Hi,

    Und die wären?
    Ich kam, sah und alles funktionierte **** doch dann klingelte mein Wecker!!!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Ich habe leider keine Zeit (sprich: Lust) lange zu suchen.

    Auf die Schnelle: http://www.pollin.de/shop/dt/MDc2NzM...eck_Waage.html .
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Sp666dy Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    also ich Suche schon Tagelang einen Kraftsensor der mein Microcontroller ein Wert übergeben kann ... so ein ganz üblichen den ich am Analog....dran tun kann!

    Das Problem ist ...
    entweder die dinger gibt es aber nur bis 10 kg oder die dinger kosten 300 €

    Was ich realisieren möchte ist ein Skateboard wobei bei beiden achsen ein kraftsensor drunter liegt spricht die Sensoren teilen sich ja die kraft also sollten beide ca. 100 mind. aufnehmen können ohne kaputt zu gehen wegen der verlagerung!

    Hat hier jemand schon erfahrung gemacht oder lönnte ich das vielleicht anders realiesieren


    MFG Sp666dy
    Mit DMS (Denmesstreifen) http://www.dms-technik.de/dms/dms/theorie1.htm kann man das machen. Die müssen aber mit z.B. Epoxyd Kleber auf einen Träger z,B. Aluplatte befestigt werden. Die Stärke der Platte bestimmt die Messkraft durch ihre Durchbiegung/Verformung. Sehr Preiswert sind DMS leider nicht.

    Du könntest eine Adapterplatte welche zwischen dem Fahrwerk und dem Bord kommt herstellen und darauf dann den DMS. Wie Stark das werden muss? die Platte soll sich nur verformen, nicht verbiegen.

    Gruß Richard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    272
    Schon klar ... Nett das du für so viel Mühe gibt's...
    Aber das kann ich nicht am microcontroller anschlossen am analog port!
    Und dann müsste das Teil ca 100 kg vertragen...
    Aber sonst wäre da perfekt!
    Also wenn jemand mal mit so ein Teil gearbeitet hat wäre ich sehr dankbar
    Wenn ihr mir Bescheid sagen würdet...
    Oder wenn ihr andere Beispiele habt dies zu realisieren wäre ich für alles offen!
    MfG sp666dy
    Ich kam, sah und alles funktionierte **** doch dann klingelte mein Wecker!!!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    272
    Ich weis ja nicht ob das positiv oder negativ ist aber ich müsste es zwischen achse die viereckig ist und Brett montieren!
    Ich kam, sah und alles funktionierte **** doch dann klingelte mein Wecker!!!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Sp666dy Beitrag anzeigen
    Ich weis ja nicht ob das positiv oder negativ ist aber ich müsste es zwischen achse die viereckig ist und Brett montieren!
    Genau so, richtig. Ein DMS ist ein Widerstand der seinen Wert ändert wenn er verformt wird. Nimmt baut man eine Brücke damit auf sie den link, kommt 5 V an die Brücke und Dar ADC sowie GND zwische die Brücke....das war es schon.

    Ich kenne nur ein Beispiel, Flachalustreifen mit DMS welche in den Spanndraht von einem Zaun kommen. Der Draht wird so gespannt das er im Sommer nicht durch hängt 70..80 kg. Der Wert wirt gemessen und als Referenz gespeichert, klettert jetzt jemand über den Zaun und tritt dabei auf den Draht, verändert zich der Widerstand und es wird Alarm ausgelöst.

    In Deinem Fall muss die "Messplatte" so ausgelegt und/oder gelagert werden das sie sich leicht verformen kann, das darf nicht viel sein sonst geht der DMS kaputt außerdem sind Brückenschaltungen extrem empfindlich weil die Differenzen auswerten. Das bedeutet dann auch, jede kleine Rille im Belag wird mit gemessen......

    Gruß Richard

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.01.2008
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    272
    Ja ist das denn sinnvoll? Wenn er so empfindlich ist!
    Im Grund kommen ja zwei Sensoren am Board! Vorne und hinten! Genau unter den achsen!
    Wenn das Gewicht nach vorne gelegt wird und eine Grenze überschreitet kommt eine Aktion und genau das gleiche wenn man das Gewicht nach hintenverlegt!
    Und wo gibt es die dms Sensoren zu kaufen ?
    MfG sp666dy
    Ich kam, sah und alles funktionierte **** doch dann klingelte mein Wecker!!!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Sp666dy Beitrag anzeigen
    Ja ist das denn sinnvoll? Wenn er so empfindlich ist!
    Im Grund kommen ja zwei Sensoren am Board! Vorne und hinten! Genau unter den achsen!
    Wenn das Gewicht nach vorne gelegt wird und eine Grenze überschreitet kommt eine Aktion und genau das gleiche wenn man das Gewicht nach hintenverlegt!
    Und wo gibt es die dms Sensoren zu kaufen ?
    MfG sp666dy
    Etwas testen und Filtern wird man müssen, auch mit der Stärke der Platte. Wo man die Dinger bekommt ? Bastler Läden werden die kaum anbieten, Google ist Dein Freund.

    Gruß Richard

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kraftsensor für Laufroboter aus Tastatur
    Von Morphois im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 23:06
  2. Kraftsensor
    Von BlackDevil im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 15:27
  3. Kraftsensor
    Von im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 11:33
  4. Kraftsensor für Arm?
    Von Gock im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 17:55
  5. xyz Kraftsensor
    Von jahp im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.12.2004, 09:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •