-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Motor Ansteuerung - einige Fragen

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    81

    Motor Ansteuerung - einige Fragen

    Anzeige

    Hallo,

    Habe folgenden Lüfter aus nem PC ausgebaut. (Ist so n Art Tuning Lüfter, der hohe Drehzahlen und viel Leistung entfacht)
    Würde den gerne zu Testzwekcne für einen Saug-Roboter benutzen.

    Habe jedoch noch ein paar Fragen zur Ansteuerung. Es gibt 4 Drähte: (siehe Bild)
    rot :: Pluspol
    schwarz :: Minuspol
    Weiß :: ???
    Blau :: ???

    Ich nehme an weiß und blau sind irgendwelche Drähte um den Motor zu regeln?

    Habe hier mal den Anfang gelesen:
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Ge...en_Ansteuerung

    Wäre die MOS-FET hier die geeignete Ansteuerungsmethode? Damit ich das Teil stoppen, bzw. schneller und langsamer Regeln kann?
    Geht das mit meinem Lüfter?


    Danke für die Hilfen und Anmerkungen

    schöne Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken IMAG0428.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Ein MOS-FET ist keine Ansteuerungsmethode sondern ein elektronisches Beuteil (Feldeffekt-Transistor).

    Du meinst sicherlich eine Ansteuerung per Pulsweitenmodulation (PWM) und einem MOS-FET (oder einer H-Brücke) als nachgelagerte Signalverstärkung !

    Die beiden Drähte werden das Signal eines Tachogenerators sein, welcher ein Signal proportional der Drehzahl erzeugt und dann in einer Regelung weiterverarbeitet werden kann.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    81
    uh äh...
    das war jetzt sehr elektronisch xD

    hab ich das richtig verstanden?
    die beiden drähte geben mir einen output über die drehzahl des lüfters?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Zitat Zitat von roboterx Beitrag anzeigen
    uh äh...
    das war jetzt sehr elektronisch xD

    hab ich das richtig verstanden?
    die beiden drähte geben mir einen output über die drehzahl des lüfters?
    jipp, genau - entweder eine analoge Spannung oder evtl. auch Impulse....Höhe/Anzahl jeweils abhängig von der Drehzahl
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    81
    perfekt, das müsste ich dann eigentlich mit der m32 einlesen können oder?

    und die geschwindigkeit, start, stop vom lüfter gebe ich dann über die volt anzahl (bzw. eben über den motortreiber) an oder?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.545
    Das könnte ein PWM-Lüfter sein. Bei den normalen Lüftern mit 3 Anschlüsse hast du Versorgung (+12V und 0V) und ein Tachosignal. Dieses gibt ein Rechtecksignal in Abhängigkeit der Geschwindigkeit zurück. Bei einem 4poligen Anschluss hast du zusätzlich noch einen PWM Anschluss, mit dem du den Motor steuern kannst. Wenn du den Stecker hast könntest du unter Molex Stecker schauen. Vielleicht findest du irgendwelche Anschlussbelegung.

    MfG Hannes

Ähnliche Themen

  1. Einige Fragen zum ENC28J60
    Von Furtion im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 18:16
  2. Einige fragen zu SPI
    Von theborg im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 11:27
  3. Einige fragen
    Von emde im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 17:57
  4. FT232BM -- Einige Fragen...
    Von Razer im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 17:36
  5. Einige Fragen zu ATmega16
    Von Gerko im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 11:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •