-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Saugroboter RP6

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    81

    Saugroboter RP6

    Anzeige

    Hallo Liebes Forum und Profis


    Wollte mal Fragen wie groß der Aufwand ist mit einem RP6 nen Saugrobert zu konstruieren?
    Ist es machbar?
    Gibt es schon solche Projekte?

    Danke und schöne Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    wenn du einfach einen von diesen tischstaubsaugern draufschraubst und er damit rumfährt ist es einfach
    âber man kann es auch komplizierter besser billiger und was weiss ich machen
    machbar ist es auf alle fälle
    aber da ich nicht weiss was du kannst kann ich dir nicht sagen wie erfolgreich du dabei bist
    also erzähl mal
    mfg Sebastian

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Sebas Beitrag anzeigen
    also erzähl mal
    jawohl, sir!

    also:
    Programmiertechnisch wird das sicher kein Problem werde mich nur in die Funktionen, etc. einlesen müssen. (4 Jahre C, 4 Jahre C++, 2 Jahre C# - als Erfahrungswerte)
    Basteltechnisch bin ich mir nicht sicher, schraube nebenher auch gern an Autos, also ein wenig Ahnung habe ich schon. (z.B. das Verständnis von nem Sauger, dass ein Lüfter in einem Kanal den Dreck einzieht, ist vorhanden. etc. (eventuell radial - Lüfter?))

    Elektronisch wird kritisch
    Da meine Matura (Abi bei euch) nun schon 5 Jahre zurückliegt, und somit auch meine Laufzeit als Elektrotechnik-Schüler, könnts sicherlich Probleme damit geben
    Wobei ich elektronisch gesehen, bei nem Saugroboter sicher nicht viel habe oder? Durch den Kopf schwirrt mir hier:
    Servos ansteuern.
    Lüfter ansteuern.
    Sensoren anschließen.
    Schöne Grüße

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    na das klingt sehr gut
    elektronik ist nicht soviel zu tun wenn du willst kannst du die Sensoren erweitern
    aber eigentlich brauchst du nur einen motortreiber fürs gebläse
    hauptsächlich ist basteln angesagt
    ich würde eine düse hintenrunter bauen und das gebläse und staubbehälter oben auf den robby setzen
    es gibt mehrere threads zu staubsaugrobotern wo genau besprochen ist wie man filter und so bastelst die solltest du dir mal ansehn
    ein paar stehn auch hier unten bei ähnliche themen
    mfg sebas

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    81
    Hallo,

    Danke für die Infos!
    By the way, cooler Spruch mit Yoda und Grammatik

    Back to topic:
    Ich nehm an den Motortreiber für den Lüfter, schreibe ich mir selber und kann ich lastinduziert bzw. mit der Geschwindigkeit des Roboters kombinieren.
    Schließe den Lüfter prinzipiell so an wie einen Servo oder? (Glaub auf RN Wissen steht da was dazu, wie ich was wo anschließen und ansteuern muss)

    Bezüglich der Düse, wie ist das genau gedacht?

    Werd mir auch gleich mal die anderen Themen durchlesen


    Danke nochmals!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    > Ich nehm an den Motortreiber für den Lüfter,
    > schreibe ich mir selber

    Motortreiber lötet man sich üblicherweise

    Treiber heisst hier nicht Softwaretreiber...
    s. RN Wissen Motoransteuerung

    Du musst auch beachten das so ein Lüfter ziemlich viel Energie benötigen könnte.

    Frag lieber vorher hier nochmal mit den genauen Daten des Motors nach
    ob das geht und wo man den am besten anschließen könnte...


    MfG,
    SlyD

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von SlyD Beitrag anzeigen
    > Ich nehm an den Motortreiber für den Lüfter,
    > schreibe ich mir selber

    Motortreiber lötet man sich üblicherweise

    Treiber heisst hier nicht Softwaretreiber...
    s. RN Wissen Motoransteuerung
    haha!
    danke

    hab da wohl was missverstanden, ich nehm an es ist der artikel hier?
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Ge...en_Ansteuerung

    Du musst auch beachten das so ein Lüfter ziemlich viel Energie benötigen könnte.

    Frag lieber vorher hier nochmal mit den genauen Daten des Motors nach
    ob das geht und wo man den am besten anschließen könnte...

    MfG,
    SlyD
    Ebenfalls danke für den Tipp. Gibt es bez. dem Lüfter Erfahrungswerte / Empfehlungen?


    Schöne Grüße

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von roboterx Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Danke für die Infos!
    By the way, cooler Spruch mit Yoda und Grammatik

    Back to topic:
    Ich nehm an den Motortreiber für den Lüfter, schreibe ich mir selber und kann ich lastinduziert bzw. mit der Geschwindigkeit des Roboters kombinieren.
    Schließe den Lüfter prinzipiell so an wie einen Servo oder? (Glaub auf RN Wissen steht da was dazu, wie ich was wo anschließen und ansteuern muss)

    Bezüglich der Düse, wie ist das genau gedacht?

    Werd mir auch gleich mal die anderen Themen durchlesen


    Danke nochmals!
    Mit Motortreiber ist nicht das Programm sondern der Lestungstreiber gemeint. Einen Lüfter mit dem man Staubsaugen kann schafft keine RP6 Versorgung b.z.w. ein Prozessor Ausgang. Die Idee einen kleinen Hand Staubsauger zu nehmen und möglicher weise um zu bauen, ist nicht schlecht weil das schon so einiges aufeinander abgestimmt ist.

    Gruß Richard

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    @roboterx:
    jup den Artikel meinte ich.

    > Gibt es bez. dem Lüfter Erfahrungswerte / Empfehlungen?

    Ich hab das noch nicht probiert. Du könntest mal schauen was typische Staubsaugeroboter so verwenden da findet man im Netz sicher Infos zu (Ersatzteile... ).

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2011
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von SlyD Beitrag anzeigen
    @roboterx:
    jup den Artikel meinte ich.

    > Gibt es bez. dem Lüfter Erfahrungswerte / Empfehlungen?

    Ich hab das noch nicht probiert. Du könntest mal schauen was typische Staubsaugeroboter so verwenden da findet man im Netz sicher Infos zu (Ersatzteile... ).
    Find leider nicht wirklich was...
    Keiner der sowas schon mal gemacht hat?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Saugroboter
    Von Zaba im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 21:14
  2. Luftlabyrinth für Saugroboter
    Von uwente im Forum Staubsaugerroboter / Reinigungs- und Rasenmähroboter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 06:21
  3. Saugroboter
    Von Axi im Forum Staubsaugerroboter / Reinigungs- und Rasenmähroboter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 19:22
  4. Saugroboter
    Von xbgamer im Forum Staubsaugerroboter / Reinigungs- und Rasenmähroboter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 16:32
  5. Rommba Saugroboter in der USA bestellen ?
    Von wolfschw im Forum Staubsaugerroboter / Reinigungs- und Rasenmähroboter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •