-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 100 Mal schneller als Flash: Mikrocontroller mit FRAM

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.832

    Idee 100 Mal schneller als Flash: Mikrocontroller mit FRAM

    Anzeige

    Texas Instruments hat die industrieweit ersten 16-bit-Low-Power-Mikrocontroller angekündigt, die mit FRAM-Speicher (Ferroelectric random access memory) ausgestattet sind. Die neuen Controller sollen nach Angaben der Amerikaner ein 100 Mal schnelleres Beschreiben des Speichers erlauben, als dies bei Flash- und EEPROM-basierten Controllern möglich ist. Außerdem soll ein solcher Schreibzyklus erheblich stromsparender sein. Der Datenerhalt ist in allen Stromsparmodi sichergestellt. Bis zu 100...

    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Elektor
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    Für mich kein Argument zur Kaufentscheidung. Wird erst bei x-tausend zu proggender Einheiten relevant.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.979
    Hallo!

    Ich kann mir noch FRAM aus ersten "Computern" erinnern, also für mich ist es nichts neues nur einfach miniaturisiert.

    Als Gefahr sehe ich dabei 1en starken Permanentmagnet, wenn der FRAM nicht perfekt vor Magnetfeld geschirmt ist (bekannt z.B. von Disketten).
    Geändert von PICture (05.05.2011 um 15:38 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Magnetische Schirmung sollte kein größeres Problem sein, da wird in den meisten Fällen schon die Dicke des Gehäuses reichen, dass man schon eine ziemlich große Magneten bräuchte.

    So wie es aussieht, ist das FRAM als Datenspeicher, und nicht für das Programm gedacht. Das kann einige wenige spezielle Anwendungen geben, aber eher nichts für die Massen. Das zusätzliche Magnetische Material wird sich wohl auch im Preis niederschlagen.

  5. #5
    Um hier mal ein paar Dinge zu berichtigen:
    FRAM steht für Ferroelektrisch und nicht Ferromagnetisch. Er funktioniert analog zum Ferromagnetismus nur dass hier ein elektrisches Feld für die Ausrichtung der Kristalle sorgt. FRAM ist also immun gegen Magnetfelder.
    In erster Linie ist FRAM als Ersatz für Flash gedacht kann aber in manchen Anwendungen auch SRAM ersetzen wegen der viel höheren Schreibegschwindigkeit.
    Der MSP430 ist ja ein ultra low power Mikrocontroller und gerade hier macht sich der viel niedrigere Stromverbrauch sehr positiv bemerkbar in Form längerer Batterielaufzeiten.
    Auch preislich sind die Controller attraktiv: bei 1,20 $ gehts los.

    Wer noch etwas mehr dazu wissen möchte:
    http://www.ti.com/ww/en/mcu/fram_ult...mory/index.htm

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 19:40
  2. Schneller OP
    Von gamoz im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 17:48
  3. schneller ADC gesucht
    Von Daniel im Forum Elektronik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 20:09
  4. Schneller 5V-Regler bis 1,5A
    Von Telefisch im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 16:32
  5. sehr schneller OP
    Von Wolferl im Forum Elektronik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.03.2005, 12:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •