-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 3 adrige Leitung + Schirm für XLR Stecker gesucht (reichelt xlr stecker)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    1.178

    3 adrige Leitung + Schirm für XLR Stecker gesucht (reichelt xlr stecker)

    Anzeige

    Mahlzeit in die Runde!
    Ich bin gerade auf der Suche nach einer Ersatzleitung/Steckern für eine Lichtschranken-Zeitmessanlage von einem Hundeplatz.

    Die bisherige Lösung ist nun doch schon gealtert stark Wackelkontaktbehaftet,
    und das dürftige Signalkabel schon geflickt..

    Bisher wurden dort zu den Lichtschranken 2 Buchsen mit so kleinen (sauteuren) 3-poligen Hirschmannsteckern mit Verschraubung verwendet. ( http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ART...35;PROVID=2402 )
    Mag ja schick sein, aber die Leitungen sind "Standard" Datenleitungen, PC oderso, Leitungen ohne schützendem Gummimantel, eigentlich nicht für den Einsatz im Freien, Grasland oder mechanische Belastung gedacht. Einmal schon durch einen Klapptischfuß durchtrennt...
    Stecker und Buchsen geben auch nicht immer den Kontakt weiter...

    Da ich sowieso an das Gerät muß um den Resettaster zu ersetzen (schaltet nicht zuverlässig oder erst mit wortwörtlichem "Nachdruck")
    Wollte ich gleich die Leitungen/ Stecker/Buchsen durch eine solidere Variante ersetzen.

    Als solider habe ich dabei 3-polige XLR Stecker / Buchsen mit Verriegelung/ Goldkontakten ins Auge gefasst, wie sie bei Reichelt erhältlich sind.
    Bzw eben auf der Bühne zum Einsatz kommen.

    So. Nun würde ich die entweder selber konfektionieren, dazu bräuchte ich ein dazu ( http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ART...02;PROVID=2402 ) passendes Kabel,
    am liebsten mit Gummimantel und extra Schirm. (Leider ist bei Reichelt kein LeitungsDurchmesser angegeben, kann ich aber moin am Stecker Nachmessen)

    Oder eben dazu ( http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ART...99;PROVID=2402 ) passende fertige (Verlängerungs) Kabeltrommeln. 2mal 25m müssten reichen.
    1,0 oder 1,5mm² => Woher, wieviel, Qualität?

    Leider habe ich keine Ahnung wie dieser Leitungstyp nach Norm nun heisst, oder nach was ich bei Conrad oder Reichelt suchen muss um das gewünschte zu finden.

    Bei Reichelt finde ich immerhin noch Gummileitung 3x1,5 leider ohne Schirm.

    Vielen Danke fürs Lesen und Mitdenken!

    PS.: Das Grundgerät wird über ein 12V Steckernetzteil versorgt und hat soweit ich das bisher gesehen habe den Charme eines Eigenbaus, sowie keinerlei Schutzklasse.. Weder Wasser noch Stoß, Gummifüße oder ähnliches.
    Geändert von PsiQ (03.05.2011 um 22:20 Uhr)
    GrußundTschüß \/
    ~Jürgen

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Also ich kaufe das als Meterware in MusikFachgeschäften, muss es aber auch bei Reichelt oder Conrad geben.
    Die führen sowas als "XLR-Mikrophonkabel", das sind 3 Adern (litze") + Abschirmung.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von PsiQ Beitrag anzeigen
    Mahlzeit in die Runde!
    Ich bin gerade auf der Suche nach einer Ersatzleitung/Steckern für eine Lichtschranken-Zeitmessanlage von einem Hundeplatz.

    Die bisherige Lösung ist nun doch schon gealtert stark Wackelkontaktbehaftet,
    und das dürftige Signalkabel schon geflickt..

    Bisher wurden dort zu den Lichtschranken 2 Buchsen mit so kleinen (sauteuren) 3-poligen Hirschmannsteckern mit Verschraubung verwendet. ( http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ART...35;PROVID=2402 )
    Mag ja schick sein, aber die Leitungen sind "Standard" Datenleitungen, PC oderso, Leitungen ohne schützendem Gummimantel, eigentlich nicht für den Einsatz im Freien, Grasland oder mechanische Belastung gedacht. Einmal schon durch einen Klapptischfuß durchtrennt...
    Stecker und Buchsen geben auch nicht immer den Kontakt weiter...

    Da ich sowieso an das Gerät muß um den Resettaster zu ersetzen (schaltet nicht zuverlässig oder erst mit wortwörtlichem "Nachdruck")
    Wollte ich gleich die Leitungen/ Stecker/Buchsen durch eine solidere Variante ersetzen.

    Als solider habe ich dabei 3-polige XLR Stecker / Buchsen mit Verriegelung/ Goldkontakten ins Auge gefasst, wie sie bei Reichelt erhältlich sind.
    Bzw eben auf der Bühne zum Einsatz kommen.

    So. Nun würde ich die entweder selber konfektionieren, dazu bräuchte ich ein dazu ( http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ART...02;PROVID=2402 ) passendes Kabel,
    am liebsten mit Gummimantel und extra Schirm. (Leider ist bei Reichelt kein LeitungsDurchmesser angegeben, kann ich aber moin am Stecker Nachmessen)

    Oder eben dazu ( http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ART...99;PROVID=2402 ) passende fertige (Verlängerungs) Kabeltrommeln. 2mal 25m müssten reichen.
    1,0 oder 1,5mm² => Woher, wieviel, Qualität?

    Leider habe ich keine Ahnung wie dieser Leitungstyp nach Norm nun heisst, oder nach was ich bei Conrad oder Reichelt suchen muss um das gewünschte zu finden.

    Bei Reichelt finde ich immerhin noch Gummileitung 3x1,5 leider ohne Schirm.

    Vielen Danke fürs Lesen und Mitdenken!

    PS.: Das Grundgerät wird über ein 12V Steckernetzteil versorgt und hat soweit ich das bisher gesehen habe den Charme eines Eigenbaus, sowie keinerlei Schutzklasse.. Weder Wasser noch Stoß, Gummifüße oder ähnliches.
    Wir haben Lichtschranken für Pferde Tuniere gebaut, allerdings mittlerweile über Funk. Früher als noch verkabelt, haben wir Ölflex 0,75 ² verwendet. Da kann auch ein Gabelstabler drüber fahren ohne das Schäden entstehen. Diese verschraubten Verbindungen sind wenn Wasserfest zwar teuer aber auch sehr zuverlässig, Da Lichtschranken gewöhnlich kein HF übertragen, ist eine Abschirmung nicht wirklich nötig.

    Gruß Richard

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Stecker gesucht
    Von Tido im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 09:51
  2. Eagle: Molex-HDD-Stecker gesucht
    Von Optix im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 16:44
  3. Akku-Stecker gesucht...!?
    Von BASTIUniversal im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 19:18
  4. 3pol. Stecker/Buchse gesucht
    Von BASTIUniversal im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 18:12
  5. Stecker gesucht
    Von Tux im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 02:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •