-
        

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: linker Antrieb klemmt + Base stürzt ab

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von I♥ROBOTIC
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Fürstenstein
    Alter
    20
    Beiträge
    112

    Unglücklich linker Antrieb klemmt + Base stürzt ab

    Anzeige

    Hallo Leute,


    ich fernsteuere zurzeit meinen RP6 aber plötzlich klemmt bei mir der linke Antrieb. er bewegt sich nur im kreis, da ein antrieb funktioniert der andere aber stillsteht. mir ist auch aufgefallen, dass die Base immer abstürzt und ich dann auf der M32 den fehler 0xf8 rausbekomme... ich vermute, dass die Base die Bewegung einfach stoppt, da der linke Antrieb klemmt. Batterien werden es nicht sein, die hab ich schon aufgeladen.


    wisst ihr was das problem sein könnte ?


    ich hoffe ja, sonst liegt mein rp6 bald im garten


    MfG Julian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    Hallo,

    versuch doch mal den Selftest (Motoren und Encoder) für die Base zu machen und schau was dabei rauskommt.

    lg
    Michi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von I♥ROBOTIC
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Fürstenstein
    Alter
    20
    Beiträge
    112
    ja natürlich bekomm ich error, da ich zu faul bin die encoder zu justieren, aber ich steuere den RP6 ja mit der funktion setMotorPower(); da wird ja direkt die leistung festgelegt. ich bin noch umhergefahren, hab kurz was anderes gemacht, wollte wieder ein bischen fahren, schwups, linker antrieb rührt sich nicht.....

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    28.04.2009
    Ort
    Wörgl
    Alter
    21
    Beiträge
    175
    Ok, wenn die Base die Bewegung stoppt, könnte sein, dass es klemmt, weil ein Kabel in die Zahnräder gekommen ist.
    Es könnte aber auch ein Kontaktfehler, ein defekter Encoder, ... sein, so dass der Motor gar kein Signal bekommt.

    Versuch mal, die Base aufzuschrauben und sieh nach ob evtl. ein Kabel ins Getriebe gekommen ist.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von I♥ROBOTIC
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Fürstenstein
    Alter
    20
    Beiträge
    112
    hm.. ich kann nichts sehen, aber bei selftest c läuft auch der linke antrieb.. mal schaun oba mein rc-programm jetzt auch läuft....


    [EDIT]
    nein, der linke antrieb rührt sich immer noch nicht...
    Geändert von I♥ROBOTIC (01.05.2011 um 16:30 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    Am besten Du stellst gleich die Drehgeber passend ein wenn Du das Mainboard eh schon ab hast.
    Wie sind denn die Ausgaben beim Duty Cycle Test?
    Vorwärts und Rückwärts mit verschiedenen PWM Werten testen.
    (s. Video hier)
    http://www.roboternetz.de/community/...read.php?44032

    MfG,
    SlyD

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von I♥ROBOTIC
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Fürstenstein
    Alter
    20
    Beiträge
    112
    ich hab versucht die encoder einzustellen aber die werte springen zwischen 90 und 20 rum... naja ich bekomm mehr OK´s als Bad´s recht viel besser kann ich sie nicht mehr einstellen, aber beim selftest 8 bekomm ich immer errors für links und rechts

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    > bekomm mehr OK´s als Bad´s

    "Bad" klingt für mich so als würdest Du das ganz ganz uralte Testprogramm verwenden und nicht das aktuelle wo das schön in den Waveform Displays dargestellt wird?
    s. das PDF und das oben genannte Video!
    Damit ist das deutlich einfacher einzustellen.

    Check ansonsten mal wie die Musteraufkleber auf dem Zahnrad aussehen - der Aufdruck sollte klar und deutlich sein und es darf kein Öl oder Schmierfett dran geraten!

    MfG,
    SlyD

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von I♥ROBOTIC
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Fürstenstein
    Alter
    20
    Beiträge
    112
    also, die aufkleber sind einwandfrei, hab mir jetzt das neue selftestprogramm runtergeladen, aber bei mir sehen die PWM signale anders aus... links hab ich die encoder auf ca. 45-52 eingestellt, das dürfte passen, aber bei rechts komme ich nicht über 30 raus, ab ca. 25 wird der wert plötzlich wieder kleiner....


    was mach ich falsch ?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    > aber bei rechts komme ich nicht über 30 raus, ab ca. 25 wird der wert plötzlich wieder kleiner....

    Das musst Du genauer erklären so ist es etwas undeutlich welcher Wert wann kleiner wird.
    Am besten kopierst Du einfach die Terminalausgaben hier rein und sagst kurz dazu was Du gemacht hast.

    Ein paar Möglichkeiten:
    Der Raum ist relativ DUNKEL, kein Tageslicht? Flachbildschirme / Leuchtstoffröhren kommen auch als Störquelle in Frage also möglichst nicht direkt vorm 24" TFT einstellen...

    Zahnräder sind wie im PDF von der RP6 Hompage beschrieben fixiert - also der Stellring ist nicht zu weit weg so dass sich das Zahnrad vom Sensor wegbewegen kann?
    Vorwärts und Rückwärts verhalten sich gleich?


    MfG,
    SlyD

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LCD an RP6-Base
    Von radbruch im Forum Robby RP6
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 22:11
  2. Zusammenspiel der BASE und M32 Control
    Von inka im Forum Robby RP6
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 13:04
  3. bascom und ATTINY 85 PB0 klemmt
    Von kolisson im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 03:33
  4. RP6 Robot Base Hardware
    Von Dirk im Forum Robby RP6
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 18:00
  5. Uart zwischen zwei Megas klemmt - - wieder einmal
    Von Murus im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 17:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •