-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: LED VU Meter mit LM3915

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519

    LED VU Meter mit LM3915

    Anzeige

    Hallo,
    ich möchte mir eine LED VU Meter mit einem LM3915 bauen.
    Die Schaltung habe ich schon auf einem Steckbrett zusammengebaut, aber es funktioniert nicht so wie es soll. Beim anlegen der Versorgungsspannung leuchten alle LED´s und das IC wird heiß. Auch mein Netzteil wird warm (9V, max.300mA).
    Ich habe zum einen die Schaltung auf in dem Datenblatt aufgebaut sowie verschiedene Schaltungen die ich bei Google gefunden habe. Diese ähneln sich alle irgendwo.
    Kann mir jemand helfen und sagen wo mein Fehler ist?

    Gruß
    Flexxx

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wäre nicht schlecht, wenn du ein Bild postest. Es kann ein Verdrahtungsfehler, ein defekter LM3915, ... sein.

    So wird dir keiner helfen können.

    MfG Hannes

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Hi,
    ich glaube auf meinem Steckbrett ist nicht viel zu erkennen. Ich habe aber 4 LM3915 probiert, immer der gleiche Fehler. Ich habe auch die Schaltung 3x neu aufgebaut.
    Folgende Schaltungen habe ich versucht:

    und

    Was ist der Mode Pin?

    Gruß
    Flexxx

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Was ist der Mode Pin?
    Nach der Frage zweifel ich daran das du das Datenblatt gelesen/verstanden hast. http://www.national.com/ds/LM/LM3915.pdf Seite 9

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    So wie Tobika geschrieben hat solltest du das Datenblatt lesen. Dort steht das man für Dot-Mode (Es wird immer nur ein Punkt angezeigt) den Mode Pin offen lassen muss. Im Bar-Modus wird je nachdem entweder keine bis alle Leds leuchten. Diesen Modus wählt man, indem man den Mode Pin auf die Versorgungsspannung gibt. Das steht auch auf Seite 9 unter "Mode Pin Use".

    MfG Hannes

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von 021aet04 Beitrag anzeigen
    So wie Tobika geschrieben hat solltest du das Datenblatt lesen. Dort steht das man für Dot-Mode (Es wird immer nur ein Punkt angezeigt) den Mode Pin offen lassen muss. Im Bar-Modus wird je nachdem entweder keine bis alle Leds leuchten. Diesen Modus wählt man, indem man den Mode Pin auf die Versorgungsspannung gibt. Das steht auch auf Seite 9 unter "Mode Pin Use".
    MfG Hannes

    Wobei im Bar Modus schon ordentlich Strom Fließen kann, dann wird es halt warm...

    Gruß Richard

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Das stimmt, speziell dann, wenn man Standartleds verwendet. Ich habe den LM3914 und da habe ich Low Current Leds verwendet. Bei diesen ICs muss man auf den Strom achten, den die Leds ziehen. Das könnte auch ein Fehler sein.

    MfG Hannes

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Alles klar, danke!
    Ich werde mir mal den Stromfluss anschauen.

    Gruß

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    @Flexxx
    Wie hast du denn R1 und R2 dimensioniert? Wie groß ist dein Vref? Alles wichtige Dinge um den Stromfluss für die LEDs zu berechnen. Die Formel dazu steht gleich auf Seite 2.
    Außerdem ist der Strom für die LEDs mit maximal 13mA angegeben, das solltest du auch beachten. (Wenn ich das beim überfliegen grad richtig gesehen habe)

    Du solltest dir wirklich mal das Datenblatt genauestens durchlesen, auch wenn es auf englisch nicht immer einfach ist. Wenn du dann Fragen hast bzw. etwas nicht verstehst, frag!

Ähnliche Themen

  1. Mega 32 an LM3915 anschließen
    Von Stifel im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 21:17
  2. Mehrere LEDs pro Segment an LM3915..
    Von Janscha im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 00:35
  3. Vu meter
    Von Carlos31 im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 00:42
  4. Fragen zu LM3915!Wichtig bis heute Abend!
    Von dreadbrain im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 18:42
  5. VU-meter mit LM3915
    Von KüSä im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 20:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •