-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: elektronischer Drehzahlbegrenzer

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von I♥ROBOTIC
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Fürstenstein
    Alter
    20
    Beiträge
    112

    Reden elektronischer Drehzahlbegrenzer

    Anzeige

    Hallo Forum,

    es gibt ja für Roller und Mofas dzb´s (drehzahlbegrenzer), die das pickup-signal (zündsignal bevor es verstärkt wird) überbrücken... also kabel vor der cdi anzapfen und an masse klemmen, an nem poti bischen einstellen und gut is, der nachteil ist allerdings, dass der roller bzw das mofa dann auch nicht mehr gut zieht und bei starker drosselung auch schießt.

    jetzt gibt es neuerdings DZB´s, die das pickup-signal auslesen und ab erreichen einer bestimmten drehzahl (oder geschwindigkeit) verändern und so die Drehzahl senken:

    Speedotronic Speedlimiter

    60 € sind mir jedoch zu teuer und deshalb möchten ein freund und ich selbst versuchen so ein teil zu bauen

    den schaltplan deb ich bisher erstellt hab, hab ich als anhang hochgeladen

    (wundert euch nicht wenn ich vll einen sch*** gemacht hab war mein erster schaltplan)

    der 3k widerstand am pickup eingang ist so groß, da ich nicht weiß wie groß die spannung des pickup-signals ist und ich noch keine möglichkeit hatte es zu messen

    meint ihr ob es mit meiner schaltung möglich ist einen vergleichbaren DZB zu bauen ?


    schon mal danke für alle antworten

    MfG Julian
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dzb.jpg  

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Hast du das auf der Speedotronic HP gelesen ?
    Wichtiger Hinweis:
    Der Drehzahlbegrenzer ist nicht im öffentlichen Straßenverkehr (StVO) erlaubt! Die Inbetriebnahme erfolgt in jedem Fall auf eigene Gefahr des Käufers bzw. Benutzers. Die Haftung für Folgeschäden oder Schäden durch fehlerhafte Montage können nicht geltend gemacht werden.
    Das gilt für Selbstgebautes erst recht.

    Man kann nur abraten, irgendsowas zu basteln
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von I♥ROBOTIC
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Fürstenstein
    Alter
    20
    Beiträge
    112
    natürlich hab ich das gelesen und das hab ich auuch so gewusst

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von I♥ROBOTIC Beitrag anzeigen
    natürlich hab ich das gelesen und das hab ich auuch so gewusst
    Das Problem ist weniger ein möglicher "hartware" Schaden, als ein erlöschen der Betriebserlaubnis und das bewirkt gleichzeitig "Fahren 0hne gültige Fahr Erlaubnis" = Pappe weg und Sperre auf Zeit + Anzeige.

    Ein ziemlich hohes und teures Risiko, aber anscheinend schreckt das nicht ab. Hier haben sie gerade ein Mofa bei 120 km/h "abgelichtet"......Ein echt guter Schrauber der Junge und jetzt ein ewig langer Fußgänger!

    Gruß Richard

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von I♥ROBOTIC
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Fürstenstein
    Alter
    20
    Beiträge
    112
    bis jetzt hab ich ja noch keinen roller bzw mofa bin ja erst 13 aber ein freund und ich wollten die dinger bauen und verkaufen (ist ja nicht verboten nur das benutzen im Straßenverkehr ist illegal), da kann sicher was mit verdienen, ich mein, wenn wir die für ca. 30 - 40 € verkaufen (der speedotronic kostet ja 60 €) und für max 20€ bauen kommt bestimmt was zusammen. natürlich nicht im großen stil, nur unter freunde, bekannten und so
    Geändert von I♥ROBOTIC (28.04.2011 um 16:40 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von I♥ROBOTIC Beitrag anzeigen
    bis jetzt hab ich ja noch keinen roller bzw mofa bin ja erst 13 aber ein freund und ich wollten die dinger bauen und verkaufen (ist ja nicht verboten nur das benutzen im Straßenverkehr ist illegal), da kann sicher was mit verdienen, ich mein, wenn wir die für ca. 30 - 40 € verkaufen (der speedotronic kostet ja 60 €) und für max 20€ bauen kommt bestimmt was zusammen
    Nicht das ich euch nicht gönne, das Taschengeld etwas zu verbessern. Aber wer etwas zusammenbaut und veräußert ist nach Gesetz Hersteller und haftet damit auch für Schäden (Produkt Haftung). In deinem Fall allerdings Deine Eltern. Der Staat ist Quasi Pleite und verlangt auch für kleine Verkäufe Steuern. Wenn jemand eure Schaltung verwendet und das
    Mofa nimmt Schaden (kann) der versuchen Schadenersatz zu verlangen....

    Gruß Richard

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von I♥ROBOTIC
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    Fürstenstein
    Alter
    20
    Beiträge
    112
    ohhh.... tjaja das wusste ich nicht... :/ hmm.. naja ich wert mal versuchen so ein teil zu bauen (aus reiner langeweile weiß sowieso nicht was ich zurzeit machen soll) nur so für mich selbst zum basteln, wird mir bestimmt helfen schaltungen besser zu verstehen (schaden wirts mir nicht) hab aber eh so meine bedenkte in sachen "pickup-signal verändern": wenn sich dabei der zündzeitpunkt zu stark verschiebt ?... naja werden wir schon sehen wenn der roller im eimer ist

Ähnliche Themen

  1. elektronischer Schalter
    Von ruedi_se im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 17:48
  2. Elektronischer Schalter für DC = 800 V?
    Von Powell im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 21:04
  3. Elektronischer Wechselschalter
    Von theodrin im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 17:31
  4. Elektronischer Relaisersatz
    Von 1hdsquad im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 19:39
  5. Elektronischer Kompass
    Von Rubi im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 11:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •