-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Asuro USB-Transceiver checksum error

  1. #1

    Asuro USB-Transceiver checksum error

    Anzeige

    Moin Leute,
    ich hab mir den asuro vor einer woche zusammengebaut und während meines praktikums programmiert etc.
    hat alles wunderbar geklappt, nun bin ich zu hause und wollte die während des praktikums geschriebenen programme flashen, beim praktikum habe ich einen ir 232 transceiver benutzt, hier an meinem laptop den USB transceiver.
    das flashen läuft enorm schnell und einwandfrei bis zur 4 bis 7. seite dann kommen nur noch c error.
    ich hab keine ahnung worans liegt hab alles abgeschattet etc.
    computer neu gestartet gerätetreiber software neu installiert, habs sogar an unserem normalen pc versucht = das gleiche ab 6-7 seite checksum error.
    ich weiß echt nicht was ich tun soll, irgendjemand ne idee?
    P.S. ich verwende Flash151.exe.
    danke schonmal!

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    14
    Hallo!

    Arexx empfiehlt, die aktuellste Version 1.55 zu verwenden. Die gibt es auf der Homepage zum Download. Versuch doch damit noch mal dein Glück... .

    Grüße
    Frank

  3. #3
    oh danke,
    jetzt hats wunderbar funktioniert, ich dachte das wär die aktuellste version.

    Danke

Ähnliche Themen

  1. asuro error 126
    Von phil123 im Forum Asuro
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:06
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 22:58
  3. Compile Error (Asuro Lib 2.8)
    Von Flario im Forum Asuro
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 21:35
  4. Checksum calculation
    Von Xeus im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 18:48
  5. Checksum Error am Notebook
    Von noize im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 11:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •