Forscher der University of Illinois gelang die Entdeckung, dass an Transistoren aus Graphen thermoelektrische Effekte auftreten, die das Material abkühlen. Diese Eigenschaft bedeutet, dass eventuell zukünftig aus Graphen gefertigte Chips für Computer einfacher und besser zu kühlen sind, als bisher angenommen wurde. Dadurch verspricht die Graphen-Technologie nicht nur schnellere sondern auch noch energiesparender Chips, als dies mit dem konventionellen Silizium möglich ist. Bei allen...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.