-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Suche Encoder/Drehgeber für elektronsiches Handrad

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405

    Suche Encoder/Drehgeber für elektronsiches Handrad

    Anzeige

    Hallo,

    meine Fräse macht Fortschritte und ich bin am Ausbauen von nützlichem Zubehör. Nun habe ich eine Anleitung für ein Handrad gefunden - doch leider finde ich nirgends erschwingliche Drehimpulsgeber (bzw. Impulsgeber, Drehgeber, Encoder).

    Möglichst 500 Impulse pro Umdrehung, A & B-Phase 5V

    Kann mir vlt. jemand helfen oder hat gar sowas rumzuliegen?

    Ich bräuchte 2 Stück

    MFG Erik
    Meine Projekte auf Youtube

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    251
    mfG
    Willi

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von erik_wolfram
    Registriert seit
    02.12.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    405
    Danke für den Tip,
    aber ich Suche eher einen Impulsgeber in Poti-Bauform, auch wegen den Raststellungen. Der Oben-Velinkte lässt sich außerdem ziehmlich doof einbauen...
    Normale Poti-Bauform finde ich ja genug, nur haben diese meistens nicht mehr als 64 impulse pro Umdrehung...
    Meine Projekte auf Youtube

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Ich glaube kaum das du einen Encoder findest mit 500 Raststellungen. Das wäre alle 0,72° eine Rastung. Du hast zwei Möglichkeiten, entweder du verwendest einen Drehgeber in "Potiform" mit Rastungen und hast "nur" z.B. 64 Rastungen oder du verwendest einen Drehgeber für z.B. Drehzahlmessung ohne Rastungen.

    MfG Hannes

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von 021aet04 Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum das du einen Encoder findest mit 500 Raststellungen. Das wäre alle 0,72° eine Rastung. Du hast zwei Möglichkeiten, entweder du verwendest einen Drehgeber in "Potiform" mit Rastungen und hast "nur" z.B. 64 Rastungen oder du verwendest einen Drehgeber für z.B. Drehzahlmessung ohne Rastungen.

    MfG Hannes
    Wozu überhaupt Rasterung? http://www.austriamicrosystems.com/e...otary-Encoders

    Gruß Richard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    @Richard
    Zitat Zitat von erik_wolfram Beitrag anzeigen
    Danke für den Tip,
    aber ich Suche eher einen Impulsgeber in Poti-Bauform, auch wegen den Raststellungen. Der Oben-Velinkte lässt sich außerdem ziehmlich doof einbauen...
    Normale Poti-Bauform finde ich ja genug, nur haben diese meistens nicht mehr als 64 impulse pro Umdrehung...
    Das sagt schon alles. Die Hallsensoren funktionieren auch. Der Vorteil dieser Hallsensoren ist, dass sich nichts abnützt (Kontakte).

    MfG Hannes

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. suche günstige Encoder-Auslesung
    Von im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 18:27
  2. Elektronisches Handrad
    Von slashb3 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 17:31
  3. suche drehgeber, 360° potentiometer für absolut Position
    Von jcrypter im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 09:22
  4. suche 4->16 decoder und 16->4 encoder, *liebwink*
    Von verlierer im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 18:11
  5. suche Quad encoder IC
    Von molleonair im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 12:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •