-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Leistungsüberwachung von Laserdioden

  1. #1

    Leistungsüberwachung von Laserdioden

    Anzeige

    Hi,

    ich habe vor mich demnächst etwas mit Laserdioden im Rahmen meines Studiums zu beschäftigen. Es geht hier um Leistungsüberwachung von Laserdioden. Das wird ja mit sogenannten Monitor Dioden gemacht, ganz normale Photodioden die halt abhängig von der Intensität des Reflektierten Lichtes einen Strom fließen lassen der dann "analysiert" werden kann.

    Ich würde das ganze bei mir zuhause mal so simpel wie möglich praktisch aufbauen, habe aber ein paar Startschwirigkeiten wie ich das am besten mache. Ich habe eine Beschaltung aus einem Dokument als Screenshot im Anhang beigefügt. Habt ihr eine Empfehlung welche Photodiode und Laserdiode ich dafür verwenden könnte, am besten Dinge die ich auch bei Reichelt erhalten kann?

    Hat jemand eventuell sogar Infos dazu oder kann mir Literatur empfehlen?

    Danke!!!

    Grüße
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Feedbackcuircuit.png  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Viele Laserdioden haben schon eine eingebaute Monitor-Fotodiode. Ich kenne das Reichelt-Sortiment jetzt nicht, aber Du kannst mal beim Conrad nachsehen, die haben verschiedene Laserdioden und Datenblätter online, da kann man zumindest schon mal sehen, was damit möglich wäre.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.400
    Zitat Zitat von KrosseKrabbe Beitrag anzeigen
    Ich würde das ganze bei mir zuhause mal so simpel wie möglich praktisch aufbauen, habe aber ein paar Startschwirigkeiten wie ich das am besten mache. Ich habe eine Beschaltung aus einem Dokument als Screenshot im Anhang beigefügt. Habt ihr eine Empfehlung welche Photodiode und Laserdiode ich dafür verwenden könnte, am besten Dinge die ich auch bei Reichelt erhalten kann?

    Hat jemand eventuell sogar Infos dazu oder kann mir Literatur empfehlen?
    Hallo,

    IC-HAUS ist eine Firma, die Treiber für Laserdioden herstellt. Aus deren Unterlagen kann man was lernen. Und Laserdioden zum Üben kann man aus CD-Laufwerken recyceln.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

Ähnliche Themen

  1. IR-Laserdioden 950 nm: woher bekommt man das?
    Von Java_Master im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 21:41
  2. Ansteuerung von Laserdioden
    Von beppo4 im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 20:26
  3. Gehäuse von Laserdioden genormt?
    Von sonic im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 22:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •