-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Brückenschaltung Problem

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17

    Brückenschaltung Problem

    Anzeige

    Hallo Leute,
    ich habe ein Problem.

    und zwar hab ich eine Brückenschaltung gebaut damit ein Gleichstrommotor rechts-links laufen kann.
    soweit so gut. das ganze funktioniert auch ,nur nicht ganz so, wie es soll.
    mit einem kleinen Motor geht das alles prima.

    Jetzt hab ich an die Transistoren 12v 10A angeschlossen und wollte einen grösseren Motor zum laufen bringen. das geht allerdings nicht. der Motor würde mit 12 v laufen aber leider kommen nur 4,..v an dem Motor an.
    was mach ich falsch? schalten die Transistoren mit 5v vom Mikrocontroller nicht ganz durch?

    Leider blicke ich durch das Datenblatt nicht ganz durch...

    Die Transistoren sind verbaut :http://www.conrad.de/ce/de/product/1...TOR-TIP42C-STM

    Kann mir da vll auch noch einer sagen welches Diagramm für den Schaltzustand ist?

    Sorry für die Anfangerfragen,aber ich denke jeder hat mal klein angefangen :-D

    MFG und Danke

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.373
    Nach Datenblatt liegt die Stromverstärkung der Trasistoren so um die 30. (DC Current Gain)
    Das wird wohl etwas knapp sein.
    (In dem Zustand, so halb durchgeschaltet, werden die Transistoren schnell heiß.)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    @ Pascal1

    Eine diskrete H-Brücke besteht aus 2 n-p-n und 2 p-n-p Transistoren und ohne Skizze (Schaltplan) kann ich über deine nix sagen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von ManuelB
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.246
    Jup,
    zwei NPN für die Low-Side und zwei PNP für die High-Side. Nur mit PNP wird das wohl nichts.

    MfG
    Manu
    "Ja, diese Knusperflocken sind aus künstlicher Gans und diese Innereien aus künstlichen Täubchen
    und sogar diese Äpfel sehen unecht aus aber wenigstens sind ein paar Sternchen drauf..."

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17
    hi, ich hab ja 2 npn und 2 pnp verbaut, einmal den tip41c und den tip42c. die schaltung funktioniert an sich ja auch mit dem kleinen motor. nur eben mit dem großen nicht. ich lege 12v an den transistoren an und am motor kommen 4 volt an. demnach denke ich das die transistoren nicht ganz durchschalten.

    auf die basis kommen 5v vom microkontroller.

    bei wieviel volt schalten meine transistoren ganz durch? ich kann das im datenblatt nicht sehen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Um dir da eine fundierte Auskunft geben zu können, solltest du den kompletten Schaltplan deiner H-Brücke posten.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    bei wieviel volt schalten meine transistoren ganz durch? ich kann das im datenblatt nicht sehen.
    Silizium Transistoren schalten bei etwa 0,6 bis 0,7 Volt durch (gemessen Basis gegen Emitter bei NPN, Emitter gegen Basis bei pnp).
    Die entscheidende Frage ist, wieviel Strom sie an der Basis brauchen, um einen entsprechenden Kollektorstrom zu liefern, das wollte Dir manf schon in der ersten Anwort sagen:

    Nach Datenblatt liegt die Stromverstärkung der Trasistoren so um die 30. (DC Current Gain)
    Das wird wohl etwas knapp sein.
    Demnach sollte der Basisstrom wenigstens 1/30stel des Kollektorstroms sein. Das kann der Controller möglicherweise nicht liefern.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17
    ok, jetzt versteh ich schon mehr.


    hier mal noch ne skizze.

    also brauch ich andere transistoren ?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken skizze.jpg  

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    erst mal müssen da Widerstände vor die Basis
    Die Brücke kann nur 4,3V für den Motor liefern, wenn der Mikrocontroller nur 5V auf die Basis gibt.
    Damit der npn-Transistor leitend wird, muss die Spannungsdifferenz zwischen BE etwa 0,6-0,7V betragen. Da die Basis aber an 5V hängt (vom Mikrocontroller), müssen am Emitter logischerweise etwa noch 4,3V anliegen. Das ist die Spannung die du gemessen hast. Die npn-Transistoren müssten dann aber auch warm geworden sein! Weil die restliche Spannung (12V-4,3V) muss ja irgendwo abfallen. Du brauchst irgendeinen Pegelwandler dazwischen (z.B. Transistorschaltung), um auch 12V an die Basis zu kriegen.
    Grüße, Bernhard

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17
    hallo bms,
    ich hab soweit verstanden was du mir sagen willst. jedoch hab ich die lösung nicht ganz verstanden.reicht nun ein vorwiderstand aus um das problem zu lösen oder brauch auch einen pegelwandler?

    gibts da irgenswo eine skizze?
    danke

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Brückenschaltung belastet. Berechnung
    Von Superfreak im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 15:21
  2. Gleichrichter-Brückenschaltung
    Von Noss im Forum Elektronik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 20:44
  3. Brückenschaltung...
    Von Janscha im Forum Elektronik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.09.2008, 22:01
  4. Grundverständnisfrage: H-Brückenschaltung
    Von testling im Forum Asuro
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 19:48
  5. Brückenschaltung
    Von herrzattacke im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.08.2005, 09:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •