-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Probleme xbee

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    6

    Probleme xbee

    Anzeige

    Hallo liebe Roboternetzgemeinde
    ich lese mich hier schon seid einiger zeit durch das Forum aber jetzt hats auch mich erwischt und komme nicht mehr weiter
    ich bin schon den ganzen tag dabei meine 2 Xbee's zu verbinden ich hab jetzt alles durchgeschaut aber nix gefunden und hoffe das ihr profis mir helfen könnt


    Zur info
    Ich besitze 2 Xbee 2.5 pro --> http://www.watterott.com/de/XBee-Pro...RPSM-Anschluss
    einen Xbee Explorer ( um die Xbee's am PC zu parametrieren ) --> http://www.watterott.com/de/XBee-Explorer-USB
    und ein Adapter mit spannungsregler --> http://www.watterott.com/de/XBee-Explorer-Regulated

    Ich habe nach dieser methode --> http://plischka.at/Funk_XBEE.html
    und zum schluss diese Methode ausprobiert --> http://jleopold.de/2010/01/01/xbee_funkmodul/

    aber leider ohne erfolg ich habe das gefühl das die Xbees miteinander verbunden sind da wenn ich ein xbee mit strom versorge das andere xbee darauf reagiert ( Grüne lambe leuchtet für 2 sekunden )
    wenn ich jetzt einen Range test durchführe blinkt bei dem xbee das am pc hängt die TX LED, das andere module was am ATMEL hängt leuchtet die RSSI und die DOUT LED blinkt
    Das heißt doch das die beiden Module miteinander verbunden sind ? Aber der rangetest geht aber immer in die hose


    Hier noch die Bilder der parametrierung
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1.jpg
Hits:	16
Größe:	105,0 KB
ID:	18507Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2.jpg
Hits:	15
Größe:	104,4 KB
ID:	18508


    Derjenige der mir helfen kann wird in meinem nachtgebet positiv erwähnt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Hero_123
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    202
    Hallo Ratzfatz78

    Ich habe auch 2 XBEE-Moduel von watterott...

    Anbei ein *.zip-file zum Konfigurieren der Xbees und ein kleines Testprogramm, wo man Daten zwischen PC <-> ATMega austauschen kann.

    Lass Dich nicht verwirren - auch wenn es sich beim ATmega um den NIBO2 handelt - das Programm kann man probemlos portieren..

    Ganz wichtig sind die Einstellungen der 2 XBees!!

    Viel Glück!

    Hero_123
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Arroganz ist die Perücke auf der Glatze der Unwissenheit

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.269
    Wenn ich mich recht entsinne (ist schon etwas länger her dass ich meine Module konfiguriert habe) kann es Probleme geben wenn man beide Module an hat und versucht eines davon zu konfigurieren. Also eines nach dem anderen konfigurieren und dann die Verbindung testen könnte auch helfen.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    6
    so erst mal viel dank für die Antworten.
    Nachdem ich das mal ein Tag ruhen ließ habe ich mich mal wieder drangesetzt.
    Und ich hab den Fehler gefunden und der sitzt vor dem PC

    Wenn man die EXTREM DETALIERTE ANLEITUNG durchgeht sieht man das wesentliche nicht.
    Es gibt 2 Möglichkeiten einen Range Test durchzuführen

    1. Die extrem leichte
    Das Funkmodul was an den Atmel angeschlossen werden soll muss einfach der TX und RX Anschluss Überbrückt werden
    2. Die Schwerere
    Man schließt TX und RX an den Atmel an liest die Daten die vom Funkmodul kommen aus und schickt sie gleich wieder zurück.
    Das hört sich am Anfang ja leicht an aber man sollte dann auch nicht ( so wie es mir dann ergangen ist ) die Formatierung der einzelnen Variablen außer Acht lassen.
    So Sendet man im Range Test eine Zahl und der atmel macht dann einen String drauß und schick das wiederum raus zum PC und somit ist der Range Test fürn Arsch.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Hero_123
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    202
    Gratuliere!

    Werden wir nun in Deinem Nachtgebet positiv erwähnt oder nicht (shepede und ich)

    Hero_123
    Arroganz ist die Perücke auf der Glatze der Unwissenheit

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    6
    ja klar ist schon passiert

Ähnliche Themen

  1. XBee Pro und X-CTU
    Von Robo2004 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 19:55
  2. Probleme mit XBee Verbindung
    Von lord-maricek im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 22:35
  3. Verbindungsproblem Xbee Series 2
    Von shedepe im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 16:28
  4. Xbee von Reichelt
    Von shedepe im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 22:47
  5. Xbee
    Von RobbyFan im Forum Robby RP6
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 16:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •