-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Automatisierung hilfe/vorschläge gesucht

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17

    Automatisierung hilfe/vorschläge gesucht

    Anzeige

    Hallo,
    also schönes Forum habt ihr hier.

    Ich hätte da auch gleich mal eine frage an euch Spezialisten.

    ich will eine Maschine bauen die 2 runde Magneten zwischen 2 Stahlblättchen moniert.
    die Blättchen sind ca. 30x14x2mm und die Magneten rund 14x5mm.

    ich denke auf der Skizze kann man erkennen was ich will.....

    das ganze soll so einfach und schnell montiert werden wie möglich.( nicht die Maschine sodern der ablauf)

    ich habe mir schon etliche Gedanken gemacht aber leider fällt mir die Mechanik nicht ganz so leicht.

    jetzt wollte ich das Projekt einfach mal in die runde werfen, vll kommt ja die ein oder andere hilfreiche Idee.



    cnc fräse und eine Drehbank sind vorhanden,die Idee für die Umsetzung leider nicht

    ich danke euch schonmal fürs lesen.
    MFG Pascal
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken maschine.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Geistesblitz
    Registriert seit
    16.03.2011
    Ort
    Dresden
    Alter
    30
    Beiträge
    1.937
    Dazu braucht man extra eine Maschine? Das bekommt man doch von Hand hin, oder nicht? Wenn es irgendwie genau sein soll kann man sich auch noch eine Anschlagschablone aus Holz oder so basteln, damit die Position der einzelnen Teile gleich bleibt.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17
    jap, da geht per Hand ganz gut, da hast du recht. aber da wir am Tag von denen 3000+ machen müssen bietet sich eine Maschine doch sehr an.

    die maschine an sich ist ja auch nicht so kompliziert . aber ich will das die Stahlblättchen in ein Magazin/Förderband o.ä. rein/raufgelegt werden und der Rest automatisch geht. da liegt der Hund begraben.

    deswegen dachte ich hier kann ich bestimmt Hilfe finden.

    FG Pascal

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17
    außerdem bastle ich gerne

  5. #5
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Das ist so überschlägig ein Montagevorgang von 10sec Dauer pro Stück und ein Durchsatz von 70kg Material pro Tag.
    Da kommt es schon darauf an, wie die Elemente vorher und nachher angeordnet sein sollen. Die Blechstreifen sind vorher ganz gut zu stapeln und können aus einem Magazin in Position rutschen. Bei den Magneten gibt es recht kräftige aus denen man aus Versehen leicht große Gebilde machen kann. Im zusammengebauten Zustand könnten die Streifen die Magnete nachher nach außen eingermaßen neutraliseren, wenn sie nicht in gleicher Richtung eingebaut werden sollen.

    Für ein Bisschen Inspiration wäre auch ein Foto ganz gut wie die Magnete vorher lagern und wie das fertige Material liegen soll.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Pascal1 Beitrag anzeigen
    jap, da geht per Hand ganz gut, da hast du recht. aber da wir am Tag von denen 3000+ machen müssen bietet sich eine Maschine doch sehr an.

    die maschine an sich ist ja auch nicht so kompliziert . aber ich will das die Stahlblättchen in ein Magazin/Förderband o.ä. rein/raufgelegt werden und der Rest automatisch geht. da liegt der Hund begraben.

    deswegen dachte ich hier kann ich bestimmt Hilfe finden.

    FG Pascal
    Ein Problem bringen schon die Magnete, die müssen geordnet in eine Art Magazin z.B. Kunstoff Rohr.
    Aus diesem Rohr müssen die dann in Magnet Srärke ausgeschoben und dann quer mittels unmagnetischen Stößel aufs Blech geschoben werden...... http://ubuntuone.com/p/lcl/

    Gruß richard

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17
    ok, ich hab euch mal ein paar bilder gemacht und auch davon,wie weit ich schon bin.

    die magnete müssen natürlich noch eingeschoben werden .

    aber danke schon mal für die skizze
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bild 802.jpg   Bild 804.jpg   Bild 799.jpg   Bild 806.jpg   Bild 805.jpg  


  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17
    und noch bilder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Bild 803.jpg   Bild 800.jpg   Bild 801.jpg  

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    17
    Das ist so überschlägig ein Montagevorgang von 10sec Dauer pro Stück und ein Durchsatz von 70kg Material pro Tag.


    10 sek ist schon etwas sehr lang . ich dachte so an 1-5 sec..... und wie kommst du auf 70 kilo?

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Solche Magnete werden meistens mit Plastiktrennscheiben in Stangen geliefert.
    Es sind ja wohl recht kräftige Neodym Magnete die nach Möglichkeit nicht aufeinanderschlagen sollen.
    Liegen sie so vor, oder ist der Vorgang zyklisch und es sind immer wieder die selben Magnete die zwischen die Bleche gepackt und woanders entpackt werden.

    (Ich habe einfach die Angaben von oben mit 3000 pro Tag auf 8 Stunden verteilt.)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorschlag: OpenSource Gebäude-/Heim-Automatisierung
    Von areopag im Forum Open Source Software Projekte
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 18:13
  2. Flaschenabfüller (hab Ihr Vorschläge?)
    Von matthiasm im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 21:51
  3. Vorschläge für Bausatz gesucht
    Von austin2power im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 09:54
  4. Automatisierung im Haus
    Von Pogo135 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 16:08
  5. Anfänger: Steuerung mit AVR Controller - Automatisierung
    Von robotfreak im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 22:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •