-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bausatz für AVR Platine

  1. #1
    Alex77
    Gast

    Bausatz für AVR Platine

    Anzeige

    Hallo an Alle,

    ich mochte als Anfänger gern mit nem Bausatz in die AVR-Programmierung einsteigen. Ich habe die folgenden Bausatze bzw. Boards in die engere Wahl gezogen. Hat jemand Erfahungen mit den Bausätzen?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW
    http://shop.mikrocontroller.net/csc_...os=0&saArticle[ID]=29&VID=Evtyn9x4qM1w7JHK&saSearch[word]=&saSearch[category]=AVR&saSearch[special]=
    http://www.segor.de/L1Bausaetze/rowalt.shtml

    Gruß Alex

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Hi Alex!
    Schau mal bei www.robotikhardware.de!

  3. #3
    Gast
    Hallo Florian,

    cool, danke für den Link. Gehört der Shop irgendwie zu dem Forum? Ich hatte hier schon gesucht war aber irgendwie zu blind. Also hier meine neue top-list mit dem Mega8 Bausatz von robotikhardware:


    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW
    http://www.segor.de/L1Bausaetze/rowalt.shtml
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=11

    Gruß Alex

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    28
    Beiträge
    2.624
    Ja, Robotikhardware gehört dem Administrator des Forums, aber das Board ist sehr beliebt, also denke ich das wäre das richtige für Dich!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berlin -Spandau
    Alter
    32
    Beiträge
    15
    Hi Alex

    Roland Walter ( www.rowalt.de ) hat ein sehr empfehlenswertes Buch zu AVR Prozessoren herausgebracht. Auf seiner Homepage findest du dann auch einen guten Einstieg. -> einfach mal vorbeischaun!

    Dort sind auch einfache Schaltungen und Programieradapter dargestellt.
    Die benötigten Bauelemente bekommst du dann bei Segor.

    Alternative:
    Schau mal bei www.robotikhardware.de rein!
    Gruß
    SpiekerChris
    Gib dein Wissen weiter und sei dein eigener Lehrer!

  6. #6
    Gast
    Hallo Jungs,

    habe mir mal ne Preisaufstellung gemacht... erstmal ohne Wertung bin da noch beim überlegen.

    PIC Mikrocontroller programmieren - Bausatz 18,20 (ist aber kein AVR wie ich inzwischen geschnallt habe)
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...sPageName=WDVW

    ROWALTs Mega8 Bausatz bei Segor 34,90
    http://www.segor.de/L1Bausaetze/rowalt.shtml

    Robotikhardware Mega8 Bausatz 48.90
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...products_id=11


    SiSy myAVR Mega8 Bausatz 17.49
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...e=STRK:MESE:IT

    hm... die Preisunterschiede sind ziemlich heftig. Ich glaub da muss ich doch genauer hinschauen was drin ist.
    der Robotikhardware Mega8 Bausatz scheint von allen der Leistungsfähigste zu sein.

    gruß Alex

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Felix G
    Registriert seit
    29.06.2004
    Ort
    49°32'N 8°40'E
    Alter
    33
    Beiträge
    1.780
    Ich würde statt dem RN-Mega 8 die RN-Control 1.4 nehmen.

    Das Board ist nicht nur leistungsfähiger, sondern auch noch günstiger!
    (39€ bzw. 43€, je nachdem ob man einen Mega16 oder 32 möchte)


    PS:
    Vergiss nicht, daß du auch noch einen Programmierdongle brauchst.
    Den kannst du, wenn du ein paar Euro sparen willst, aber auch selber bauen.
    So viele Treppen und so wenig Zeit!

  8. #8
    Gast
    Hallo Alex!

    Ich hab mir den letzten Bausatz als Teilesatz bestelt, hab knapp 20€ (incl. Versand) bezahlt und wollte es nur testen, aber die Platine von dem myAVR MEGA8-Bausatz ist ganz gut gemacht und auch die paar LED's und Potis mit Taster reichen fürs erste zum in die Matherie zu kommen. Den Anschluss kann man sogar mit 9V Block machen an dem kleinen Stecker. Nur die Platine hat 2 Fehler, die sollte man eben kontrollieren ob die richtig behoben wurden, habs hier auch schon gepostet. Es handelt sich um ein falsches Layout bei dem zwei Leiterbahnen aufgetrennt wurden. Bräuchtest nur noch Bascom (Demo) und ein Nullmodem-Kabell 9-pol Standard und das 25-pol Sub-D-Kabel.

    Grüsse Wolfgang

  9. #9
    Gast
    Hallo an Alle

    ich habe mich mal hin gesetzt und die Preise durchgerechnet (www.reichelt.de) und das Ergebnis ist ziemlicheindeutig.

    myAVR und Robotikhardware sind vom Preis-Leistungs-Verhältnis die besten. Das PIC Board ist zwar auch OK aber ich geh doch lieber in die AVR Richtung. Wobei das myAVR-Board zwar nicht so leistungsfähig wie das RN 1.4 ist aber selbst bei Reichelt kann es eigentlich nicht günstiger beschafft werden die Bauteile kosten bei Reichelt ca 12€ und die Platine ist für ca 5€ zu haben. und die Versandkosten liegen bei Reichelt höher. Ich denke ich fang mit dem myAVR Teil an denn da ist auch schon der Programmer mit dabei und werde im zweiten Schritt ein Leistungsfähigeres RN Bord nehmen. Danke für eure Hilfe. Ich gebe dann mal ein Statement wie das Teil läuft.

    Gruß Alex

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •