-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Selbsttest läuft beim flashen weiter?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    14

    Selbsttest läuft beim flashen weiter?

    Anzeige

    Hallo @all!

    Ist es normal, dass der Selbsttest (also in meinem Fall das aktuell vorhanden Programm), beim flashen weiterläuft? Sollte das nicht eigentlich stoppen, bis der Flash-Vorgang beendet ist? Ich habe bisher immer rechtzeitig ausgeschalten (siehe anderen Thread mit Flash-Problemen) bevor die Stelle mit den Motortests kam. Ansonsten muss ich dann wohl hinterherlaufen?

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.783
    Blog-Einträge
    8
    Erst Flashen starten und dann den asuro einschalten?

    Ansonsten sendet der Tranceiver nicht oder der IR-Empfänger ist defekt. Möglicherweise auch Unterspannung auf dem asuro (Batterien/Akkus leer, Jumper bei Akkubetrieb nicht gesteckt, Übergangswiderstand am Schalter, "kalte" Lötstellen, Übergangswiderstand am Batteriehalter...)

    Ansonsten muss ich dann wohl hinterherlaufen?
    asuro "aufbocken"

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von radbruch Beitrag anzeigen
    Erst Flashen starten und dann den asuro einschalten?
    Genau so mache ich das auch. Der "neue" USB-Transciever ist wild am flackern und das Flash-Tool meldet stolz, dass es Kontakt zu ASURO aufgenommen hat.

    Ich habe neue Batterien drin und den Jumper entsprechend NICHT gesteckt.

    Die Idee mit dem Aufbocken ist gut. Warum auch immer ich da selber nicht draufgekommen bin... .

    Lese ich das richtig, dass das Teil eigentlich nach dem Erkennen einer Übertragung die Abarbeitung des aktuellen Programms stoppen sollte?

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.783
    Blog-Einträge
    8
    Ja, das liest du richtig. Der asuro prüft nach dem Einschalten, ob eine Flashanforderung ansteht. Das erkennt sein Bootlader (das ist das Programm das immer im Mega8 bleibt und nach dem Einschalten als erstes gestartet wird) an den empfangenen Zeichen. Wenn der keine Zeichen erkennt, startet er das aktuelle Programm, in deinem Fall eben den Selbstest.

    Batterien sind nur bedingt brauchbar. Zum einen haben sie einen hohen Innenwiderstand und dadurch bedingt einen geringeren Strom als Akkus, zum anderen sind sie unwirtschaftlich ;) Prima wäre ein Messgerät mit dem du direkt am Mega8 die Bordspannung messen könntest (Pin 7 und 8 am Mega8).

    Wichtig für den IR-Empfang sind die Bauteile IC2, R17 (470 Ohm), C2 (100nF) und C8 (220µF). Der R17 kann auch kleiner sein (ich weiß nicht, ob der beim aktuellen Bausatz immer noch 470 Ohm hat), der C8 sollte nicht verpolt sein. Hier kannst du auch nochmals die Lötstellen überprüfen.

    Funktioniert eigentlich der serielle Test im Selbsttest? Der asuro sollte dabei das empfangene Zeichen +1 zurücksenden. Wenn der nicht funktionieren sollte, dann ist irgendwas auf der Empfängerseite des asuro nicht in Ordnung. Der in der Anleitung beschriebene Weisblatttest funktioniert ja nicht beim neuen USB-Transceiver, weil dieser das Echo unterdrückt.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    14
    Die Widerstände sind wie vorgegeben. Beim Selbsttest wird am Terminal wie wild "T" ausgegeben, unabhängig davon, ob und welche Taste ich betätige. Sowohl die Status-LED, als auch der Transciever sind wie wild am flackern. Ansonsten "reden" die beiden anscheinend miteinander, da ich am Terminal beim Selbsttest ständig den aktuellen Vorgang angezeigt bekomme.
    Geändert von Dispo-Gott (04.04.2011 um 20:33 Uhr) Grund: Rechtschreibung!

Ähnliche Themen

  1. Fehler beim Selbsttest
    Von Asimo im Forum Asuro
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 16:32
  2. Probleme beim Selbsttest
    Von Mel im Forum Asuro
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 16:58
  3. Selbsttest läuft nicht fehlerfrei...
    Von c_moeller im Forum Asuro
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 02:36
  4. Läuft Timer bei Interruptroutine weiter?
    Von tschensen im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 19:59
  5. Motor läuft weiter obwohl Relais aus ist?
    Von kautz im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.2004, 13:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •