-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sponsoren?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    31.12.2009
    Ort
    Ahrensburg
    Alter
    24
    Beiträge
    24

    Sponsoren?

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    Seit einiger Zeit lese ich fleißig mit und habe viele Ideen. Mich begeistert das Thema ungemein. Löterfahrung habe ich schon, eigentlich möchte man sofort anfangen. Da stellt sich der ganzen Sache aber ein kleines Problem in den Weg: Finanziell schaut das bei mir nicht so klasse aus - auch bei meinen Eltern ist nichts zu holen. Und das Hobby des Roboterbaus ist, wie sicherlich alle hier wissen, ein ungemein teures.

    Deshalb meine Frage: Habt ihr Erfahrungen mit Sponsoren? z.B. Große Firmen? Habe ich da als 08/15-Gymnasiast der sich schlicht dafür interessiert, aber noch nie etwas in diese Richtung gemacht hat überhaupt Chancen, wenn ja, an welche Bedingungen wäre das geknüpft?

    Ich danke bereits im Voraus für eure Antworten

    Merlin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Hi

    So teuer ist das eigentlich garnicht, wenn mans selbst macht!
    Außerdem gibt es viele Firmen bei denen man Samples kriegen kann.

    Oder wie wärs mit arbeiten gehen?!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von TobiKa Beitrag anzeigen
    Hi



    Oder wie wärs mit arbeiten gehen?!
    Hmm Arbeiten....Ein bekannter von mir dessen Eltern nach Amerika ausgewandert sind, Hat mit (unter anderen) Rasen mähen so viel zusammen bekommen das er eine Europareise im in D gekauften Porsche finanzieren konnte! Den Porsche hat er dann in Amerika noch mit Gewinn verscherbelt. Na ja, die Familie ist Geschäfts tüchtig, sein Bruder war jahrelang Cheff der Weltbank.....

    Aber in D sehe ich da schwarz, Der Deutsche "Frisst" eher seinen Rasen persöhnlich als dafür Geld zu bezahlen.

    Aber vielleicht ist es möglich Lehrer für ein Schulprojekt zu begeistern, dafür könnten auch Orts ansässige Firmen zu gewinnen sein (Werbung). Privat sehe ich da nur Chancen bei sehr guten Ideen. ABER, ich habe früher selber sehr gute Erfahrungen mit Firmen beim "Material sammeln" gemacht. Reste gab es quasi immer für lau auch gebrauchte Elektronik zum Ausschlachten.

    Wie das jetzt bei den Wertstoffhöfen aussieht? Die dürfen (glaube ich) nichts mehr herausrücken, schade eigentlich Drucker, Scanner sind wertvolle Material Quellen.....

    Früher Anfang 1980 ist Elektronik Schrott z.b. Atlas Elektronik Bremen, sehr zu meiner Freude, auf den normalen Schrottplatz gelandet. 90% davon war voll OK!!!

    Gruß Richard

Ähnliche Themen

  1. Sponsoren für mein Gehroboter Projekt gesucht
    Von Robomann22 im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 08:08
  2. Sponsoren für Hexapod
    Von hanspeter44 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.11.2008, 18:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •