-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Was ist eine Phase bei einem Schrittmotor?

  1. #1
    nafets
    Gast

    Was ist eine Phase bei einem Schrittmotor?

    Anzeige

    Hallo,

    Kann mir jemand sagen, als was eine Phase bei einem Schrittmotor definiert ist? Und stimmt es, dass innerhalb einer Phase (soweit ich es verstehe) manche Elektromagneten verkehrt gewickelt sind?

    Vielen Dank für die Antwort
    Nafets

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.02.2004
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    30
    Beiträge
    222
    Hallo,

    hier (http://www.roboternetz.de/schrittmotoren.html) findest du eine genaue Anleitung zu Phasen, deren Ansteuerung, etc.

    nux.
    <p align="center">+++ Lerne die Regeln, dann weißt du, wie man Sie richtig bricht +++</p>

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    11.05.2004
    Ort
    München
    Alter
    49
    Beiträge
    444
    Saloppe Antwort, aber vielleicht hilfts:

    Phase = Wicklung=Spule

    Keine Ahnung, woher das Wort "Phase" für eine Wicklung beim Schrittmotor herkommt.

    Bei normalen Schrittmotoren hast Du es quasi IMMER mit 2 Phasen zu tun.

    Wenn diese in der Mitte angezapft sind (also 6 Litzen) könnte man auch schon inoffiziell von 4 Phasen sprechen. Erst recht wenn die 4 Wicklungen, von denen dann aber immer zwei magnetisch gleich wirken, ganz getrennt herausgeführt sind (also 8 Litzen).

    Erst in der hohen Leistungsklasse sind 3Phasen und 5Phasen Motoren zu finden.

    Nun noch ein paar andere Beispiele zur Abgrenzung und Erklärung:

    Bürstenlose Motoren für Modellflugzeuge sind z.B. 3phasig. Sie haben auch nur drei Anschlüsse, die anderen Pole aller drei Spulen sind zusammengeschaltet und nicht nach außen geführt. Das ist die Mindestkonfiguration, um einen permanentmagnetischen Rotor überhaupt in eine bewußte Richtung schrittweise zu treiben.

    Drehstrommotoren, die z.B. größere Werkzeugmaschinen antreiben, sind z.B. dreiphasig. Das Stromnetz liefert bereits die phasenverschobene Ansteuerung der drei Spulen, so daß der Motor eindeutig in eine bestimmte Richtung losläuft. (Aha, phasenverschoben -> Phase, vielleicht kommts daher. Das heißt aber dann, daß der 2Phasen Schritmotor mit 4 Wicklungen nicht 4phasig genannt werden darf)

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •