-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Kernkraft und danach?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.410
    Blog-Einträge
    101

    Kernkraft und danach?

    Anzeige

    Wenn tatsächlich das Unglück in Japan zum Ausstieg aus der Kernkraft führen soll, könnte man gleich auch die künstlichen Genveränderungen in Nahrungsmitteln rückgängig machen, wenn man könnte

    Gruß
    Searcher
    Geändert von Searcher (19.03.2011 um 16:48 Uhr)
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo Searcher!

    Seit Diskussionen während Studiumszeit ist mir klar, dass sich Menschen nur gering von Hefen unterscheiden ...
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Wenn schon was rückgängig gemacht wird, dann E10.

    Und was sind Hefen?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Hallo!

    Hefen sind Mikroorganismen die durch eigene Aktivität in endlicher (abgeschlossener) Umgebung aussterben.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    Kandel
    Alter
    29
    Beiträge
    1.220
    Searcher, wo kann ich unterschreiben?

    mfG
    Markus

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von PICture Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Hefen sind Mikroorganismen die durch eigene Aktivität in endlicher (abgeschlossener) Umgebung aussterben.
    Wie du schon erkannt hast, Menschenähnliche kreaturen....

    So langsam nervt aber die Berichterstattung, auf beinahe allen Sendern alte Klamotten von vor 25 Jahren. :-Als wenn das was jetzt passiert dadurch in irgendeiner Art beeinflusst werden kann. Richtig und auch wichtig ist allerdings die Aufklärung unserer Kinder damit sie als künftige "Landesväter/Mütter" besser als die heutigen urteilen können/wollen.Ich WAR Politisch stark interessiert was sich aber mit dem Schmitt Abgang auf NULL reduziert hat. Es gibt keine wirklich fähigen Politiker in unserem Land, kein Wunder wenn wir einem z.B. AOK Boss ein Gehalt > 500.000 € einem Politiker nur ~ 20.000 zu zahlen bereit sind. Welcher Manager arbeitet für solch ein Hunger Gehalt ohne seine 4ma zu verraten?OK, dafür dürfen PolitikerInnen steuerfrtei Schwarz arbeiten bis sie umfallen und/oder ihren Arbeitgeber vergessen.....

    Einem Ex Kanzer ist der Eid dem Deuschen Volk(Vereidigung) geghenüber weniger wert als ein Versprechen gegenüber Saufkumpels (Spenden Gebern)? Ein normaler Bürger würde noch nach 50 Jahren in Erzwingungshaft sitzen....

    Obwohl laut Grundgesetz Exekutive, Legislative streng getrennt sind, War es möglich das Politiker BND Organe missbraucht haben um unbequeme Kollegen den Politischen "Kopfschuss" zu Verpassen (Kiesling Affäre).

    Ich bin alt genug um ohne Probleme die Löffel ab zu geben und besonders traurig bin ich darüber nicht.

    Gruß Richard
    Geändert von Richard (19.03.2011 um 20:26 Uhr)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Zitat Zitat von Richard Beitrag anzeigen
    So langsam nervt aber die Berichterstattung, auf beinahe allen Sendern alte Klamotten von vor 25 Jahren. :-Als wenn das was jetzt passiert dadurch in irgendeiner Art beeinflusst werden kann.
    Mir hilft dabei die Wahrheit, dass s.g. Dialog zwischen Politiker und Volk nur simplex war, ist und wird, weil wir uns nur ein Mikrophon leisten können ...

    Deswegen höhre ich meistens meine unpolitische Musik mit MP3-Player.
    Geändert von PICture (19.03.2011 um 21:13 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von PICture Beitrag anzeigen
    Mir hilft dabei die Wahrheit, dass s.g. Dialog zwischen Politiker und Volk nur simplex war, ist und wird, weil wir uns nur ein Mikrophon leisten können ... ;
    Oder wollen? Du liegst mit der Hefe schon ziemlich richtig. ich denke aber auch etwas globaler und nehme meinen Arsch im Bezug auf der Menge WWW.weiter Menschlichen Wesen nicht So , extrem wichtig. Ich werde ob Atom verseucht oder nicht irgendwann wieder zu Erde werden und fragen ob mir es (jetzt) passt wird keiner, also gibt es auch keinen Grund sich da jetzt Gedanken oder sorgen zu machen. Außerdem bin ich überzeugt das die Rasse Mensch im Sinne Evolution nur sehr sehr Bregenz ( durch seine überragende Intelligenz) langfristig über lebensfähig ist.

    Ruß Richard

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.969
    Genau.

    Wenn man annnimmt, dass die Erde nur unsere vorübergehende Heimat ist, können wir, wie bisher, ruhug weiterleben. Keiner weiss woher wir gekommen sind und wohin wir gehen werden.
    Geändert von PICture (19.03.2011 um 22:05 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von steveLB
    Registriert seit
    24.10.2005
    Beiträge
    481
    ... falls wir noch überhaupt irgendwo hingehen...
    [X] <-- Nail here for new Monitor

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •