-
        

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Spannungsgesteuerter Frequenzgenerator als externe Taktgeber ?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    26

    Spannungsgesteuerter Frequenzgenerator als externe (Schrittmotor) Taktgeber ?

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte einen Schrittmotor (takt-richtung-endstufe) ansteuern. Dabei soll die Drehgeschwindigkeit über eine externe Spannung (0-5V) eingestellt werden. Um dies zu realisieren will ich den CMOS-IC CD4046B (Datenblatt) bzw.MC14046B (Datenblatt) benutzen. Der Takt wird normalerweise durch ein TTL Signal an die Endstufe übergeben.
    Meint ihr das könnte klappen?
    Gruß
    sthiemt
    Geändert von sthiemt21 (16.03.2011 um 11:11 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo sthiemt21!

    Ja, aber warum so kompliziert, wenn ein einfacher spannungsgesteuerter VCO ohne PLL reicht hoffentlich aus (z.B. XR2207 http://www.datasheetcatalog.org/data...XR2209v202.pdf ).
    Geändert von PICture (16.03.2011 um 17:19 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    26
    Super Vielen Dank.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •