-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Bewegungssensor in der Dusche, Sensorwahl

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    good old Germany
    Beiträge
    27

    Beitrag Bewegungssensor in der Dusche, Sensorwahl

    Anzeige

    Hallo Leute,

    Ich bin gerade dabei mich gedanklich auf das nächste Projekt vorzubereiten.
    Ich möchte Licht in meine Duschkabine legen. Also LED’s um genau zu sein.
    Das Licht soll automatisch mittels Sensor eingeschaltet werden, wenn jemand den Duschbereich betritt und nach einer Nachlaufzeit dann wieder aus.

    Habe an einen IR Sensor gedacht.
    Meine Bedenken sind aber, dass nach einiger Zeit des Duschens der Sensor keine Temperaturunterschiede erkennen könnte und es zu Fehlschaltungen kommt.
    Was denkt Ihr? Oder besser Ultraschall? Oder was sonst?

    Danke schon mal.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo CCP1CON!

    Ich denke, dass einfacher/besser der schon vohandener Lichtschalter ist, da er auf Temperatur, Feutigkeit/Kondenswasser, usw. nicht empfindlich ist.

    MfG
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.02.2005
    Ort
    Erlangen
    Alter
    32
    Beiträge
    88
    Schau mal hier: http://www.virtualvillage.de/infraro..._medium=shcomp

    Dort könntest du direkt eine Lampe dranhängen.

    Mfg Moebius

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    good old Germany
    Beiträge
    27
    @PICture
    Nee so solls nicht laufen!
    Das Licht soll erst angehen, wenn jemand den Duschbereich betritt.

    @Moebius
    Danke aber ich glaube ich habe mich nicht klar ausgedrückt.
    Meine eigentliche Frage ist, ob der Bewegungsmelder noch Bewegung erkennt, wenn nach ein paar Minuten duschen alles die gleiche Temperatur hat (Körper, Fliesen, Dusche).
    Soweit ich gelesen habe reagieren die IR Sensoren auf Temperaturunterschiede!?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    IR Bewegungsmelder arbeiten ähnlich wie ein Kondensator, detektieren also Änderungen der Themperatur. Dabei ist es egal ob warm> kalt oder Kalt > warm, immer wenn Du dich unter der Dusche bewegst wird das detektiert. Je kleiner die Temperatur Änderung ausfällt je empfindlicher sollte der Sensor eingestellt sein. Aber es gibt trotzdem Probleme, z.B. Kondenswasser auf Linse und noch schlimmer auf dem IR Sensor und natürlich an der Elektronik (mit Lötlack FETT versiegeln(NICHT den Sensor!)) und natürlich im Nass Bereich nur Schutzkleinspannung verwenden!

    Werder IR noch US gehen durch übliche Dusch Vorhänge, auch ist es im Nass Bereich nicht einfach sauber Kabel zu verlegen ohne das Schimmelbildung auftritt.

    Aber es gibt so genannte Radar Melder, die werden z.B. in zügigen Hallen/Garagen u.s.w. verwendet. Diese funktionieren auch durch dünne Wände (Sperrholz, Plexiglas...(Fliesen???)) so etwas könntest Du Wasserdicht in die Wand einlassen, das (die Abdeckung) lässt sich dann auch gut reinigen und ist "Unsichtbar".

    Gruß Richard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oratus sum
    Registriert seit
    25.12.2006
    Ort
    Wien
    Alter
    26
    Beiträge
    1.079
    Blog-Einträge
    1
    An deiner Stelle würde ich PIR Sensoren nehmen. Beim großen C gibt es da welche für 10€ oder so, hab selber einen aber noch nicht getestet.

    Ich glaube die kannst du sogar hinter Plastik montieren...

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Nein es reicht so einem Sensor mit Haarspräy zu "versiegeln" und Du kannst die ganze hütte ausräumen! natürlich sind teure IR Melder elektronisch dagegen geschützt = Abdecksicher.

    Gruß Richard

  8. #8
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.370
    Hiermit kann man sich einen ersten Eindruck verschaffen:

    http://www.youtube.com/watch?v=CqW10oFUbGQ

    Geändert von Manf (11.03.2011 um 09:55 Uhr)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    16.10.2008
    Ort
    Wulferstedt
    Beiträge
    1.042
    Warum immer BEDENKEN haben, wenn mans nicht ausprobiert?
    IR-Sensoren sind nicht schlecht und wenn man die Nachlaufzeit
    reichlich einstellt - es sind ja nur wenige Watt - geht das
    Licht aus, wenn sich der gröbste Dampf - sorry, inkorrekt,
    muss Wrasen heissen - gelegt hat. VG Micha
    Was brauche ich für Werkzeug - in dieser Reihenfolge seht ihr es:
    Vorschlaghammer, Notebook, BASCOM, Lötequipment, Rohrzange, Bolzenschneider ...

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Warum immer BEDENKEN haben, wenn mans nicht ausprobiert?
    Besser kann mans nicht schreiben!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •