-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Xbee Module Digitale I/O Ports

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127

    Xbee Module Digitale I/O Ports

    Anzeige

    Hallo an alle, kann mir jemand sagen wozu bei den Xbee Modulen die Digitalen I/O Ports sind. Hir die Pinbelegung:


    Gruß Tjark

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Wozu sind I/o Ports...um Baten auszugeben oder zu empfangen??? Die Ports lassen sich über AT Befehle ansprechen, steht aber auch im Datenblatt.

    Gruß Richard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127
    ok danke. Mich haben die Datenblätter etwas verwirrt
    Gruß Tjark
    Geändert von Projekt 2252 (08.03.2011 um 20:09 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127
    Währe es theoretisch möglich ein kamerabild über das xbee zu senden???
    Gruß Tjark

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    4.556
    Zitat Zitat von Projekt 2252 Beitrag anzeigen
    Währe es theoretisch möglich ein kamerabild über das xbee zu senden???
    Gruß Tjark
    Theoretisch ja, praktisch eher nein. Die Regulierungsbehörde hat dem permanenten Senden einen Riegel
    vorgeschoben. Aber genaues darüber weiß ich auch nicht, die Regeln sind recht vielseitig. Es gibt Begrenzungen
    was permanentes Senden betrifft oder ähnlich.

    Gruß Richard

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127
    Also darf man das gar nicht darüber senden oder wie. Und wenn mann es dürfte müsste man noch eine eigene Schaltung dazwischen klemmen. Gruß Tjark

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    1.249
    Doch im Prinzip darfst du es natürlich, ist ja kein unterschied ob du einen Text oder Bilddaten sendest.
    Aber wie Richard schon geschrieben hat, ist das permanente Senden nicht erlaubt. Heisst also, die Dauer des Sendevorgangs ist hier entscheidend. Da müsste man mal n bisschen rechnen und nachschauen was wirklich erlaubt ist.

    "Ne eigene Schaltung" wirst du auch brauchen, ein µC der das Bild der Kamera einliesst und an das XBee weiterleitet, wird nötig sein.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127
    Ok das mit dem Permanenten senden ist dann so eine Sache ich mein ich will ja nicht rund um die Uhr mit meinem Roboter durch den Garten fahren. Hat jemand denn irgendein Link oder sowas in der Art was in Richtung so einer Schaltung geht???
    Gruß Tjark

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Die Frage ist um wie viel Daten es handelt, in welcher Signal-Form, und wie oft ein Bild gesendet werden soll. Den XBee's haben nur den serielle Schnittstelle zur Verfügung für diese menge, und die höchste Standard Datengeschwindigkeit ist 115200 baud. Theoretisch kann es eingestellt werden auf maximal 250000 baud, gleich die Datengeschwindigkeit über Funk. Aber das kann Synchronisation-Fehler verursachen wann die Mikrocontroller nicht genau damit übereinstimmt. Außerdem hat die XBee zwei kleine Puffern (in und aus) von etwa 200 bytes das die Daten festhält biss es durch die Luft gesendet werden kann oder zum mikrocontroller. Also muss man Hardware Fluss-kontrolle implementieren. Eben 115200 baud (also maximal 11,5 kilobyte pro Sekunde) ist nicht viel für Bildübertragung.
    Geändert von Valen (13.03.2011 um 14:36 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Zitat Zitat von Projekt 2252 Beitrag anzeigen
    Ok das mit dem Permanenten senden ist dann so eine Sache ich mein ich will ja nicht rund um die Uhr mit meinem Roboter durch den Garten fahren. Hat jemand denn irgendein Link oder sowas in der Art was in Richtung so einer Schaltung geht???
    Gruß Tjark
    Welcher typ von den XBee modulen hast du vor? Es gibt verschiedene XBees mit Firmware specialisiert fur verschiedene Netzwerk Topologien.

    http://www.digi.com/pdf/chart_xbee_rf_features.pdf

    Ist das nur Kommunikation zwischen Robot(er) und Rechner? Dann wird diese Reichen:

    http://www.digi.com/products/wireles...e.jsp#overview

    Schau mal die Anleitung an ob es dir entfalt.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •