-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Minibaggerketten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127

    Minibaggerketten

    Anzeige

    Hallo weiß jemand ob ich mit zwei 200 Watt 24 Volt E-Scooter Motoren kleine Minibaggerketten antreiben kann.Der bot wiegt nachher um die 100 Kg. Und wenn ja brauch ich den eine Untersetzung oder ähnliches?? Hab nämlich vor für den nächsten Winter eine Schneefräse zu bauen.
    Gruß Tjark

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Hallo Tjark,

    ich würde nochmal 300W pro Kette dazulegen.
    So ganz Ohne Untersetzung geht es nicht.
    Eine Untersetzung auf 3 Km/h würde ausreichen für den Zweck.

    so long
    Christian

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127
    Ok danke für die Schnelle Antwort.
    @ UlrichC Wie hast du bei dem CYOUTOO² die Gummiketten hergestellt?
    Gruß Tjark

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2010
    Ort
    Osdorf
    Alter
    22
    Beiträge
    127
    Was haltet ihr von dem Motorcontroller :
    http://www.lipoly.de/index.php?main_...ucts_id=100258

    Der müsste doch reichen oder ?
    Gruß Tjark

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von UlrichC
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    1.037
    Zitat Zitat von Projekt 2252 Beitrag anzeigen
    @ UlrichC Wie hast du bei dem CYOUTOO² die Gummiketten hergestellt?
    Die ersten Entürfe zur Ketten wurden aus Gummi gefräst. Wie genau usw. lässt sich auf verdacht und beiläufig schlecht erklären.
    Die Pläne und Unterlagen sind auf einer CD erhältlich. Veröffentlichen möchte ich das nicht direkt, da es auch bei mir noch ein Forschungsfeld ist.
    -Forschung- bezeichne ich in dem Zusammenhang Dinge dessen Werdegang und Ausgang durch Erprobung also TryAndError gestalt annehmen. Also Sachen auch die nicht unbedingt im direkten Ermessen der Konstruktionsvorgabe liegen..

    Die Kette ist bei mir derzeit in Version 6 im Test. Ich schätze das noch ein paar € und Versionen notwendig werden um die Kette wirklich anbieten zu können.
    Dann für 100 Kg und bis zu 20 Km/h. Die derzeitige Kette ist nur für 3 Km/h und 50 Kg.

    Der Mototorkontroller sieht schön aus.
    Das Aluminium glänzt bestimmt toll in der Sonne. Das Grün der Platine gibt sicher einen angenehmen Akzent zum Schwarz der Anschlüsse.
    Also rein optisch.. hübsch

    Praktisch kämme das auf einen Versuch an.
    Ich würde einfach mal ein-zwei kaufen und probieren.
    Mit deinen Motoren bekommst du die vielleicht klein. Auch mit Schlatplan und Bauteilbeschreibung ist das schwer zu orakeln.
    BTW: Bin bei meiner Motorsteuerung daher auch bei Version n



    Ich hoffe auch etwas das es hier schneller und besser wird. Mal sehen, sobald alle die Bedienungsanleitung zum Forum verstanden haben...
    Ich sag mal tschüss.. bis nächstes WE.

    So long
    Christian
    Geändert von UlrichC (08.03.2011 um 00:13 Uhr) Grund: TEST

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •