-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ATmega32 an Port C & D problem config Output

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.10.2006
    Beiträge
    222

    ATmega32 an Port C & D problem config Output

    Anzeige

    Hallo!

    Ich wollte mal am ATmega32 die Ports C und D testen ob auch aller Pins durch schalten.

    Config PORTC = OUTPUT
    Config PORTD = OUTPUT
    PORTD = &B11111111
    PORTC = &B11111111

    Und habe festgestellt das am Port C Pin 2 bis 5 und am Port D Pin 0 und 1 nicht ansprechbar sind.

    Muss ich da speziell etwas deaktivieren weil z.B. PORTD.0 und .1 die Funktion RxD und TxD haben und am PotrC auch andere Funktion unterteilt sind.

    Ich habe den Controller auch ausgetauscht aber es scheit bei alle so zu sein. An meiner Platine kann es nicht liegen ist nur n einfaches Testboard.

    Wie kann ich die PINs ansteuern oder ist es nicht möglich?
    --------------

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    In den Fuses musst du JTAG deaktivieren für PortC.
    Für PortD keine Baud angaben machen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •