-         

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: TSOP... IR Empfäner

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Legau
    Alter
    21
    Beiträge
    58

    TSOP... IR Empfäner

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin für meinen Roboter auf der Suche nach den TSOP1140 und den TSOP1240 Infrarotempfängern.

    Ich finde aber keinen ordentlichen Laden bei dem ich sie kaufen könnte.
    Zuerst wollte ich sie bei Mouser (http://de.mouser.com/Home.aspx) kaufen, bis mir aufegefallen ist, dass da 20€ Versand auf einen zukommen.

    Sonst hab ich sie nur bei mercato gefunden, da kosten die Dinger aber 2€ pro Stück! http://www.mercateo.com/p/139N-17870..._TSOP1140.html

    Hätte also vielleicht einer von euch einen Laden wo ich die Sensoren bekommen könnte oder zumindest einen Tipp wo ich es probieren könnte?

    Gruß
    Lukas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.01.2010
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    735
    Hallo erstmal
    Schau mal bei Conrad oder Reichelt.

    Mfg
    Bnitram
    Meine Homepage über alles Elektronische und Mechanische:
    http://www.kondensatorschaden.de/
    Viel Spaß!!

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Legau
    Alter
    21
    Beiträge
    58
    Hallo,

    hab ich leider schon erfolglos probiert.

    Trotzdem danke!

    Gruß
    Lukas

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Welche Modulationsfrequenz brauchst du?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  5. #5
    Gast
    Wenn es nicht unbedingt die 40 kHz Version sein muss, gibt es mehr Quellen, z.B. bei der 38 kHz Version.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Legau
    Alter
    21
    Beiträge
    58
    Hallo,

    es muss leider die 40KHz version sein. ^^
    Andere Frequenzen nutzen mir nichts.
    Es sollten auch genau die Sensoren sein, da sie teilweise als Ersatzteile dienen.

    Gruß
    Lukas

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Was hast leicht als Sender?
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.05.2010
    Ort
    Legau
    Alter
    21
    Beiträge
    58
    Hallo,

    ich bin teilnehmer beim Robocup junior Version B, da wird ein IR ball verwendet, der mit 40kHz sendet, deshalb hab ich da leider keine Spielräume.

    Gruß
    Lukas

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    Berlin (Mariendorf)
    Beiträge
    938
    Naja, die optischen Bandbreiten, die ich in den Datenblättern gesehen habe, erlaubten eigentlich immer den wechselseitige Verwendung von z.B. 36kHz- und 38kHz-Typen, das sollte mit 40kHz ähnlich sein. Wirklich zum Tragen kommt das erst bei den Grenzreichweiten - oder, wenn der IR-Sender knausrig abstrahlt.
    Klar, letztlich bewegt man sich damit außerhalb der Spezifikation und auf dünnem Eis.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Den TSOP 31240 hab ich bei Segor http://www.segor.de gefunden.
    Reichelt hatte bis vor ca. 1 Jahr noch die komplette TSOP Serie.
    Die wurde aber dann plötzlich aus dem Katalog genommen.

    Hat Farnell die Bauteile ?
    Dann könntest Du sie über den hbe-shop http://www.hbe-shop.de beziehen, wenn Du keine Firmenadresse hast.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •